VG-Wort Pixel

Beatrice Egli Nacktszenen in neuem Video sorgen für Aufregung

Beatrice Egli
© Getty Images
Beatrice Egli sorgt mit ihrem Musikvideo zu "Federleicht" jetzt für Aufsehen - vor allem die Nacktszenen sorgen für Aufregung bei ihren Fans

Beatrice Egli zeigt sich in ihrem neuen Musikvideo "Federleicht" recht offenherzig. Lasziv rekelt sie sich auf dem Bett oder tanzt leicht bekleidet durch den Wüstensand. Auch eine "Oben ohne"-Szene sorgt dafür, dass die Schweizerin von ihren Fans im Netz weitestgehend abgefeiert wird.

Beatrice Egli sorgt mit Nacktszenen für Aufsehen

Das eindeutige Urteil der Netzgemeinde lautet: toll und mutig! Einige Fans wollen die Sängerin sogar überreden, sich zeitnah doch einmal komplett für ein international bekanntes Männermagazin zu entblättern. Auch ihre Kollaboration für den Song mit einem nicht immer unumstrittenen Künstler findet Anklang.

Beatrice Egli: Nacktszenen in neuem Video sorgen für Aufregung
© facebook.com/Beatrice-Egli

Sido schrieb den Text zu "Federleicht"

Der Song zu "Federleicht" stammt von dem Berliner Rapper Sido. Dessen Texte einst des Öfteren ein Fall für die Bundesprüfstelle waren. Mittlerweile schlägt der Ehemann von Charlotte Würdig insgesamt moderate Töne an.Trotzdem tritt beim Musikvideo "Federleicht" von Beatrice Egli der Text eindrucksvoll hinter die Optik zurück. Beatrice Egli: Freude über Familienzuwachs

Beatrice Egli: Nacktszenen in neuem Video sorgen für Aufregung
© facebook.com/Beatrice-Egli
tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken