VG-Wort Pixel

Bastian Yotta wehrt sich "Ich kenne keine Porno-Tanten"

Bastian Yotta und Natalia Osada
Bastian Yotta und Natalia Osada
© MG RTL D / Frank Fastner
Trotz seiner Liebsten Natalia Osada soll Bastian Yotta mit anderen Frauen flirten. Was der TV-Millionär zu diesen Vorwürfen gegenüber GALA sagt

Fremdgeh-Skandal bei Bastian Yotta und Natalia Osada? Diese Schlagzeile ist aktuell bei der Online-Seite des "OK!"-Magazins zu lesen. Nur wenige Wochen nach dem großen Finale von "Adam sucht Eva - Promis im Paradies" soll Mister Yotta laut des Klatsch-Magazins mit anderen Frauen geflirtet haben. Und das, obwohl der Unternehmer doch sooo verliebt in seine Natalia ist und sich eine Zukunft ohne sie gar nicht mehr vorstellen will. Sollte er das große Liebesglück wegen ein paar Flirtereien so einfach aufs Spiel setzen?

Bastian Yotta klärt Gerüchte auf

Natalia soll über die Flirts Bescheid wissen. Sie bezeichnet die Frauen gegenüber "OK!" angeblich als "Porno-Tanten", die keine Konkurrenz für sie darstellen. GALA hat bei Bastian Yotta nachgehakt: Was ist dran an den Schlagzeilen? Seine Antwort: "Erstens flirte ich mit niemandem, zweitens sind mir auch keine Porno-Tanten bekannt, drittens weiß auch Natalia nicht, was das soll. Sie hat das nie gesagt."

Er will nicht alleine sein

Es scheint also noch alles gut zu sein bei den verliebten Nackedeis. Der TV-Millionär hat nach dem Pärchenurlaub in seiner Wahl-Heimat Los Angeles sogar die Hoffnung, seine Eva schon bald wieder in seinen Armen halten zu können. "Ich freue mich, dass ich nächste Woche Geburtstag habe und bin gespannt, ob mich meine Liebste hier überrascht. Will ja nicht alleine sein." 

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken