Bastian Schweinsteiger: So glücklich ist seine Ex

Nicht nur Weltmeister-Kicker Bastian Schweinsteiger schwebt in Sachen Liebesglück auf Wolke sieben - auch seine Ex-Freundin ist überglücklich

Große Liebe

Sarah Brandner, 27, strahlt vor Glück! Die einstige Freundin des Fußball-Weltmeisters Bastian Schweinsteiger, 31, präsentierte auf der "Cinema For Peace"-Gala am Montagabend (15. Februar) in Berlin ihren neuen Freund Michael - und wirkte dabei total gelöst. Ihr Partner ist 34 Jahre alt und wie Ex-Freund Basti ein Karriere-Mann, schließlich ist Michael der Chef der Online-Parfümerie "Point Rouge" sowie des Verkaufssenders "Channel 21". Die beiden sollen sich Berichten zufolge im vergangenen Jahr über gemeinsame Freunde kennengelernt haben.

Strahle-Traumpaar: Sarah Brandner präsentierte ihren Freund Michael bei der "Cinema For Peace"-Gala ganz offiziell der Öffentlichkeit.

Sarah ist "überglücklich"

Auch die Körpersprache der beiden Verliebten sprach Bände. Berichten zufolge haben sie ständig die Nähe des anderen gesucht, viel gelacht und sich zärtlich geküsst. Gegenüber "Bild" schwärmte die einstige Spielerfrau auch von ihrem aktuellen Partner. "Wir sind glücklich. Es fühlt sich gut an", so Sarah und weiter: "Mit Michi erlebe ich eine schöne, wenn nicht die schönste, Zeit meines Lebens. Es ist wundervoll, aber wir beide wollen das alles ganz langsam angehen." Michael selbst wollte sich öffentlich zu seinem Liebesglück nicht äußern, soll laut "Bild" allerdings einem Freund verraten haben: "Sarahs Herzlichkeit und Natürlichkeit haben mich direkt umgehauen."

Wie schön, dass nicht nur Bastian Schweinsteiger mit Freundin Ana Ivanovic sein großes Glück gefunden hat, sondern auch seine Ex-Freundin wieder strahlen kann - und wie!

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Jessica und Toni Kroos   Dass sie erst seit dem Jahr 2015 verheiratet sind, mag auf erste Sicht nicht sehr beeindruckend sein, dass sie schon seit ihrer Jugend, genauer gesagt seit dem Jahr 2008, ein Paar sind, schon eher. Ihr Liebesglück krönen mittlerweile zwei süße Kinder. 
Sylvester Stallone und Jennifer Flavin  Der "Rocky"-Star und seine Frau Jennifer können bereits auf 30 Jahre Beziehung zurückblicken. Naja, zumindest mit Unterbrechungen. Sie lernen sich 1988 in Beverly Hills kennen, trennen sich sechs Jahre später jedoch. Stallone hat eine Affäre mit Janice Dickinson begonnen, die behauptet, sie würde ein Kind von ihm erwarten. Nachdem der DNA-Test negativ ausfällt, verzeiht Jennifer Sylvester 1995 wieder. Zwei Jahre später geben sie sich das Ja-Wort und offensichtlich auch den Schwur, zusammen zwar alt zu werden, aber niemals so auszusehen. Vor allem Jennifer scheint einen guten Forever-Young-Doc zu haben.
Colin Firth und Livia Giuggioli   Während Colin Firth in seiner Rolle als Mark Darcy in den Kultfilmen "Bridget Jones" lange nach der Richtigen sucht, hat er seine große Liebe im wahren Leben schon längst gefunden: Der Schauspieler ist seit 1997 mit der italienischen Filmproduzentin Livia Giuggioli verheiratet, die beiden haben zwei gemeinsame Kinder. Auch Giuggiolis Affäre mit einem italienischen Journalisten konnte das Traumpaar nicht auseinander bringen - sie hat ihre Ehe nur noch stärker gemacht.
Claudia und Stefan Effenberg  Der ehemalige Fußballstar Stefan Effenberg und das Model Claudia Strunz haben sich 2005 das Jawort gegeben. Die Ehe lief bis zur kurzfristigen Trennung 2014 nicht immer ganz reibungslos. Nach der kurzen Auszeit hat sich das Paar schnell wieder zusammengerauft und will nun ihr Eheversprechen erneuern, wie Claudia Effenberg in einem Interview mit der ARD verraten hat.

60

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche