VG-Wort Pixel

Bastian Schweinsteiger + Ana Ivanovic Ist die kirchliche Trauung in Gefahr?

Ana Ivanovic, Bastian Schweinsteiger
© Splashnews.com
Angekündigte Gewitter könnten die kirchliche Heirat von Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic ins Wasser fallen lassen

Am Dienstag (12. Juli) war es so weit: Bastian Schweinsteiger, 31, hat auf dem venezianischen Standesamt Ana Ivanovic, 28, das Jawort gegeben. Bei strahlendem Sonnenschein schipperte das verliebte und frisch vermählte Paar anschließend mit seinen Hochzeitsgästen auf dem Kanal. Romantik pur!

Gewitterwolken in Sicht

Doch während die standesamtliche Trauung noch bei bestem Wetter stattfand, könnte die kirchliche Zeremonie, die für Mittwoch (13. Juli) angesetzt ist, nun buchstäblich ins Wasser fallen. Laut Online-Wetterdiensten sind für den großen Tag von Basti und seiner Tennis-Queen Gewitter vorhergesagt.

Auch wenn die Trauung trotz Regen, Hagel und Sturm ein unvergessliches Erlebnis bleiben wird - ein bisschen hübscher ist die Kulisse bei blauem Himmel und Sonne. Besonders für Fotos vom Brautpaar, auf dessen Outfits wir gespannt sind.

Sonnenbrillen oder Regenschirme

Schon am Dienstag trug Ana ein wunderschönes, schlichtes weißes Kleid, dazu ein passendes Blumenbouquet aus weißen Rosen und Ranunkeln. Basti hat sich für einem dunkelblauen Anzug mit weißem Hemd entschieden. Lässiger Coolness-Faktor: Beide trugen Sonnenbrillen.

Ob Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic am Mittwoch eher Regenschirme als notwendiges Accessoire dabeihaben werden, bleibt abzuwarten. Dass man als Braut dem trüben Wetter auch locker entgegenlächeln kann, zeigte jedenfalls schon Cathy Hummels, als sie ihren Mats bei Regen in München heiratete.

Bastian Schweinsteiger + Ana Ivanovic: Ist die kirchliche Trauung in Gefahr?
mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken