Barry Jenner (†): Star Trek Schauspieler ist tot

Schauspieler Barry Jenner ist im Alter von 75 Jahren gestorben. Er war bekannt aus Serien wie "Star Trek: Deep Space Nine".

Barry Jenner ist im Alter von 75 Jahren in Los Angeles gestorben. Eine traurige Nachricht für alle Star Trak Fans.

Barry Jenner war Star Trek Schauspieler

Der Schauspieler war bekannt für seine Rollen in "Alle unter einem Dach", "Unter der Sonne Kaliforniens" und "Star Trek: Deep Space Nine". Auf dem offiziellen "Star Trek"-Twitter-Account heißt es: "Wir sind traurig, mitteilen zu müssen, dass Barry Jenner gestorben ist, der Admiral William Ross gespielt hat." In zwölf Folgen war Jenner als Ross zu sehen, von 1997 bis 1999. In der Sitcom "Alle unter einem Dach" gab er den Lt. Lieu Murtaugh.

Mario + Ann-Kathrin Götze

Heute sieht ihr süßer Spatz aber ganz schön sauer aus

Mario und Ann-Kathrin Götze
Mario und Ann-Kathrin Götze freuen sich über ihren süßen Sprössling Rome und teilen mit ihren Followern ihr kleines Glück.
©Gala

Er erkrankte an Leukämie

Die Abschiede 2016

Um diese Stars trauern wir

28. Dezember 2016: Debbie Reynolds (84 Jahre)  Sie hat den schweren Schicksalsschlag nicht verkraftet. Einen Tag nach dem Tod ihrer Tochter Carrie Fisher wurde Schauspielerin Debbie Reynolds (mitte) in Los Angeles ins Krankenhaus eingeliefert. Verdacht auf Schlaganfall! Nur wenige Stunden später kam die traurige Nachricht: Auch Reynolds ist gestorben.
27. Dezember 2016: Carrie Fisher (60 Jahre)  Kurz nach einem schweren Herzanfall ist die "Prinzessin Leia"-Darstellerin mit 60 Jahren in Los Angeles gestorben.
George Michael (†)
Franca Sozzani (†)

64

Der in Philadelphia geborene Schauspieler starb an den Folgen einer Leukämie-Erkrankung, wie "Variety" unter Berufung auf seine Frau Suzanne Hunt schreibt, die zusammen mit seinen Stiefsöhnen Ashley und Christian um Barry Jenner trauert.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche