Barbara Meier schnuppert Hollywood-Luft So aufregend waren die Golden Globes

Barbara Meier goes Hollywood! Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin ist jetzt auf Du und Du mit den größten Hollywoodstars - wie aufregend die Verleihung war, verrät sie gegenüber gala.de

Hallo, Hollywood!

Huhu, Sean Penn! Hey, Eva Longoria! Na, Heidi! Unser Topmodel Barbara Meier, 29, hat ordentlich Hollywood-Luft geschnuppert und dabei die Crème de la Crème der A-Prominenz kennengelernt.

Los ging es mit der "Sean Penn & Friends Help Haiti Home Gala", auf der sich Pop-Queen Madonna und Sean Penn nicht nur für den guten Zweck engagierten, sondern auch ordentlich die Gerüchteküche bezüglich eines Liebes-Comebacks ankurbelten. Barbara hatte an dem Abend die Gelegenheit ein Erinnerungsfoto mit dem Oscarpreisträger ("Milk") zu knipsen. Ob das Model den Leinwandstar auf seine angebliche Beziehung angesprochen hat?! Nein! Aber: Die rothaarige Schönheit erklärte gegenüber gala.de, "sehr nervös" vor dem Event gewesen zu sein.

Schauspiel-Karriere, ich komme!

Und sie ist auf dem besten Weg dahin, auch eine Hollywood-Schauspielerin zu werden. Die in Amberg geborene Beauty hat eine Rolle in einem Hollywood-Film ergattert, die Dreharbeiten sollen "im Frühling" beginnen, weshalb sich die ehemalige "GNTM"-Kandidatin auch in Los Angeles befindet. Bei dem Streifen handelt es sich - wie gegenüber GALA bestätigt wurde - um einen Thriller mit "Twilight"-Star Kellan Lutz, 30. Kein schlechter Deal, Frau Meier! "Die Schauspielerei ist meine Zukunft", so das Topmodel.

Barbara bei den Golden Globes

Doch damit nicht genug. Barbara lernte nicht nur Sean Penn kennen, sondern wurde auch auf von der Produktionsfirma des Streifens zu den Golden Globes eingeladen, damit sie schon mal ein bisschen Hollywood-Luft schnuppern und neue Kontakte knüpfen konnte. Aber auch alte Bekannte wie Megastar Heidi Klum traf sie und posierte gemeinsam für einen Instagram-Schnappschuss.

So könnte bald der Alltag von ihr aussehen: von einem Hollywood-Event zum nächsten. "Ich fand es super aufregend", zog Barbara Meier gegenüber gala.de ihr Resümee des Abends.

lsc Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken