VG-Wort Pixel

Barbara Meier Winterspaß mit Töchterchen Marie-Therese – und eine niedliche Premiere

Barbara Meier
© instagram.com/barbarameier
Vergangenes Wochenende verbrachte Barbara Meier traumhafte Wintertage mit Marie-Therese. Auf Instagram zeigt sie nun süße Aufnahmen – inklusive einer Premiere für ihr Töchterchen.

Hach, wie schön es ist, wenn es schneit! Inmitten des weißen Wunders befand sich Barbara Meier, 35, vergangenes Wochenende. Mit ihrem Mann, Unternehmer Klemens Hallmann, 45, und ihrem anderthalb Jahre alten Töchterchen Marie-Therese wohnt die GNTM-Siegerin von 2007 in Österreich.

Dort hat es zuletzt so schön geschneit, dass es Mutter und Tochter nicht mehr zu Hause ausgehalten haben und hinaus in die Natur gestürmt sind. Auf Instagram teilt Barbara nun wundervolle Winterspaß-Momente – und sogar eine kleine Premiere für Marie-Therese.

Barbara Meier: Ein Winterspaß voller Premieren für Marie-Therese

Barbaras Wochenende beginnt mit "großen Flocken", die vom Himmel fallen, wie das Model in seiner Instagram Story als Videoaufnahme dokumentiert. Schnell ist die Landschaft über und über mit Schnee bedeckt. Vielleicht ist es sogar das erste Mal, dass ihre Tochter, die im Juli 2020 zur Welt kam, die weiße Pracht in ihren Händchen spürt. Den niedlichen Moment hält Meier natürlich – inklusive Herzemoji – fest.

"Der erste gemeinsame …"

Eine definitive Premiere, die die 35-Jährige ebenfalls bildlich festhält: den "ersten gemeinsamen Schneemann von Marie-Therese" und ihr. Dafür haben Mama und Töchterchen drei große Kugeln geformt und vermutlich im heimischen Garten übereinandergestapelt.

Die Augen bestehen aus Blättern, der lächelnde Mund wurde aus einem Ast geformt. Auf dem Kopf trägt er Barbaras Mütze. Süß!

Diesen kleinen Premierentag werden Barbara Meier und ihre anderthalb Jahre alte Tochter wohl so schnell nicht vergessen – und dabei hat der Winter gerade erst begonnen.

Verwendete Quelle: instagram.com

jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken