Barbara Meier: Fans fragen sich: "Wo ist der Bauch?"

Barbara Meier und Ehemann Klemens Hallmann erwarten ihr erstes Kind. Im Sommer soll ihr kleines Glück das Licht der Welt erblicken. Es kann also nicht mehr so lange dauern. Ein neues Foto des schönen Models allerdings erstaunt ihre Fans darum umso mehr. 

Barbara Meier, 33, posiert sexy auf dem Rücken liegend, mit einem Buch in der Hand und bekleidet mit einem kurzen roten Lackrock und einem engen weißen Top. Ihr Entspannungsritual nach dem Home-Office, wie sie ihre Follower wissen lässt. Doch ein Detail verwundert: Wo ist denn die kleine Babykugel abgeblieben? 

Barbara Meier: Follower vermissen ihre Babykugel

Diese Frage stellen sich auch ihre Fans: "Wo ist der Bauch?", fragt sich eine Kommentatorin. "Hallo Barbara, wie weit bist du denn mit deiner Schwangerschaft?", will eine weitere Followerin gerne wissen.

Nach "Germany's next Topmodel"-Teilnahme

Welchen Weg gingen Heidis Mädels?

Das wurde aus Fata Hasanovic
Fiona Erdmann hat es 2007 bei Germany's Next Topmodel bis auf Platz Vier geschafft. Seitdem gab es nichts, was Fiona nicht ausprobiert hat: Schauspielerei, Musik-Branche, diverse TV-Formate. 2010 heiratete sie ihren tunesischen Freund Mohammed, mit dem sie bereits sieben Jahr in einer Beziehung lebte. Die Trennung der Beiden erfolgte 2015. Ein Jahr später starb Fionas Mutter im Alter von nur 56 Jahren. Ein weitere Schicksalsschlag dann im Jahr 2017: Ihr noch Ehemann Mohammed stirbt bei einem Motorrad-Unfall in Wien. Für Fiona waren die letzten beiden Jahre alles andere als einfach und sie beschließt nach Dubai auszuwandern, um dort ein neues Leben anzufangen. 
"Freut euch auf viele Babybauch-Momente!", schreibt Fiona Erdmann zu ihrem Schwangerenfoto bei Instagram. Es zeigt sie in einem schwarzen Maxikleid mit wehenden Haaren im Wind – nicht zu übersehen: ihr wachsender Babybauch!
Ira Meindl kämpfte 2009 mit Sara Nuru und Sarina Nowak um den Titel "Germany's next Topmodel". Heute kämpft sie sich fröhlich durch das Familienleben mit Emilia und Elija.

52

 

Eine kleine Wölbung ist zu entdecken

Jedoch wenn man ganz genau hinschaut, erkennt der scharfe Blick vielleicht doch eine kleine Wölbung. Die liegende Pose und der hüfthohe Rock tragen zu dem Täuschungseffekt sicher ihr Übriges bei. In einigen Wochen allerdings wird Barbaras wachsendes Wunder auch in dieser Pose sicher nicht mehr ganz so gut zu verbergen sein.

Verwendete Quelle: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche