VG-Wort Pixel

Barbara Becker bei "Let’s Dance" Das sagen ihre Kinder zur Teilnahme

Massimo Sinató und Barbara Becker
© Getty Images
Wie reagieren eigentlich Noah und Elias, wenn ihre Mutter Barbara Becker bei "Let’s Dance" die Hüften schwingt?

Barbara Becker, 52, wird sich in den nächsten Wochen den mehr oder weniger harten Urteilen der "Let’s Dance"-Jury bestehend aus Jorge Gonzalez, 51, Motsi Mabuse, 37, und Joachim Llambi, 54, stellen. Eine spannende, aber auch anstrengende Zeit in ihrem Leben. Unterstützung erhält sie dabei von ihren beiden Söhnen, die sie zusammen mit Tennis-Legende Boris Becker, 51, hat. Wie Noah Becker, 25, und Elias Becker, 19, über Mamas Teilnahme bei der Tanz-Show denken und ob ihr Freund Juan eifersüchtig auf Barbaras Tanzpartner ist, verriet die Designerin im Interview mit GALA.

GALA: Joachim Llambi meinte nach deinem ersten Tanz, er hätte mehr von dir erwartet. Trifft dich diese Kritik?

Ach na ja, die Schritte waren ja ganz gut. Die Kritik richtete sich an meine Kondition. Ich glaube, das hatte aber nichts mit meiner Fitness zu tun, sondern mit der Nervosität. Alle wissen ja, dass ich viel Sport mache, besonders Pilates. Aber das mit dem Tanzen in einer Live-Show ist einfach etwas ganz anderes. Plötzlich macht man Sachen, die man vorher noch nie gemacht hat. Aber ich sehe das nicht als Kritik, sondern als Motivation, an sich zu arbeiten.

Barbara Becker mit ihren Söhnen Elias (links) und Noah (rechts)
Barbara Becker mit ihren Söhnen Elias (links) und Noah (rechts)
© Action Press

Was sagen deine Kinder zur Teilnahme?

Die finden das klasse. Alle freuen sich darüber und sind stolz auf mich.

Werden Noah und Elias auch mal zu einer Live-Show kommen

Ich wollte das bei der ersten Show noch nicht. Ich möchte mich am Anfang erstmal hier ein bisschen zurechtfinden, aber ich denke, die kommen noch zu einer Live-Show.

Hast du mit deinem Lebensgefährten Juan darüber gesprochen, dass es zwischen dir und deinem Tanzpartner Massimo Sinató auch mal ein bisschen inniger zugehen könne?

Barbara Becker mit ihrem Lebensgefährten Juan Lopez Salaberry
Barbara Becker mit ihrem Lebensgefährten Juan Lopez Salaberry
© Getty Images

Gar nicht. Er ist sehr selbstbewusst. Ich kenne auch Massimos Frau Rebecca Mir sehr gut. Also, da gibt es nichts zu befürchten. Das Tanzen ist eine andere Art der Begegnung. Es sieht vielleicht erotisch aus, das ist es aber nicht (lacht). 

jno Gala

>> Unser Special zu "Let's Dance"


Mehr zum Thema


Gala entdecken