Barbara Becker Unterm Tannenbaum vereint

Barbara Becker kann sich nach der Trennung von ihrem Mann Arne Quinze auf die Familie verlassen und verbringt Weihnachten zusammen mit ihrem Ex-Gatten Boris und dessen Frau Lilly Becker in Miami

Nach der Trennung von ihrem Ehemann Arne Quinze muss Barbara Becker das Fest der Liebe nicht allein verbringen: Laut "Bild.de" feiert die 45-Jährige Weihnachten zusammen mit ihrem Ex-Gatten Boris Becker und dessen Frau Lilly sowie den Kindern. "Wir werden dieses Jahr alle gemeinsam in Miami sein: zusammen mit Barbara, Noah und Elias. Noah geht bald aufs College, Barbara zieht nach Berlin. Es ist also das letzte Mal, dass wir alle zusammen dort feiern können", so Lilly Becker bei der Verleihung des 7. "Laureus Medien Preises" in Kitzbühel.

Die Patchwork-Familie hält auch in schweren Zeiten stets zusammen, die Familienidylle ist ungetrübt. Besonders die frisch getrennte Barbara Becker kann sich momentan voll auf den Rest der Beckers verlassen. "Das ist keine leichte Zeit für meine Ex-Frau. Aber wir halten zusammen", sagte Boris Becker gegenüber "Bild".

Lilly Becker, mit dem der der ehemalige Tennisprofi seit 2009 verheiratet ist, versteht sich bestens mit seiner Ex-Frau. "Ohne Unterstützung meiner Frau ginge das nicht. Sie hatte die Idee, dass wir gemeinsam in Miami feiern", so Becker.

Und wer weiß - vielleicht ist der Becker-Clan schon im nächsten Jahr um ein weiteres Mitglied reicher. Boris und Lilly Becker wünschen sich nämlich nach ihrem ersten gemeinsamen Sohn Amadeus noch ein Kind: "Dieses Jahr schaffen wir es nicht mehr, aber nächstes Jahr bestimmt", so Lilly.

aze

gala.de

Mehr zum Thema

Gala entdecken