Barbara Becker: Sie ist wieder liiert

Barbara Becker ist heftig verliebt in einen jungen Amerikaner. Doch nach zwei gescheiterten Ehen will sie es jetzt langsam angehen

Diese Frau sieht klasse aus und hat Klasse, sie strahlt von außen und von innen: Gerade 50 geworden, steckt Barbara Becker mit ihrer Aura manch 30-Jährige locker in die Tasche.

Barbara Becker frisch verliebt

Das liegt nicht zuletzt am selbst entwickelten Yoga-Work-out und an ihren Smoothie-Programmen. Doch seit einer Weile hat die Ex-Ehefrau von Tennislegende Boris Becker, 49, diesen besonderen Glow: Barbara Becker ist wieder verliebt. Die engsten Freunde freuen sich mit ihr und bestätigen GALA: "Ja, sie hat einen Freund. Er ist Amerikaner, lebt wie sie in Miami und ist 17 Jahre jünger. Er tut ihr sehr gut."

Heidi Klum

Tom Kaulitz' Hochzeitsgeschenk überrascht

Heidi Klum + Tom Kaulitz
Tom Kaulitz schenkt Heidi Klum ein Stück der Berliner Mauer. Das empört die Fans des Models.
©Gala

Babs ist vorsichtig geworden

Von GALA auf ihre neue Liebe angesprochen lächelt Barbara Becker etwas verlegen: "Es gibt jemanden in meinem Leben, der mich glücklich macht …" Sie ist vorsichtig geworden mit dem, was sie sagt und tut. Zwar ist sie als erfolgreiche Lifestyle-Unternehmerin längst aus Boris' Schatten herausgetreten. Doch die Scheidungsschlacht von 2001 hat Narben hinterlassen. Und auch die zweijährige Ehe mit dem belgischen Künstler Arne Quinze, 44, musste emotional verarbeitet werden.

Ihre Söhne werden flügge

Barbaras größte Stütze in allen Lebenslagen sind ihre beiden Söhne Noah, 22, und Elias, 17, aus der Boris-Becker-Ehe. Zwei Prachtjungs, einer jetzt schon flügge, der andere demnächst. Noah ist gut gebuchter DJ, Elias beendet in Kürze die Schule. Es wird also stiller in Mamas noblem Anwesen in Miami, direkt am Wasser.

Genau der richtige Zeitpunkt, um endlich wieder an sich selbst zu denken

Stolz, doch fast in bisschen verlegen zeigt sie im Freundeskreis Fotos von dem neuen Mann an ihrer Seite. Das Geburtstagsdinner eines sehr engen Freundes verließ sie kürzlich früher, um ihre neue Liebe noch treffen zu können. Solche Dinge machen Menschen, wenn es ernster wird.

Wird Barbara Becker wieder heiraten?

Vorschnell will Barbara trotzdem nicht handeln, wie im Gespräch mit GALA zu spüren ist. Und schon gar nicht möchte sie von einer dritten Hochzeit reden. Erst im Sommer sagte sie: "Ich bin immer mal wieder verliebt. Es sind auch Männer dabei, die nur für den Moment sind und nicht für das ganze Leben." Doch selbst falls diese Liebe nicht für die Ewigkeit bestimmt sein sollte: Das gute Gefühl, das Barbara Becker seit einem halben Jahr durchflutet – allein das hat bereits seinen Wert.

Star-Paare

Verliebt, verlobt, vergessen

Kurz nach der Trennung von Britney Spears 2002 waren Alyssa Milano und Justin Timberlake kurzzeitig ein Paar. Alyssa sei sein großer Schwarm gewesen, gehalten hat die Beziehung dennoch nicht. Beide sind heute glücklich verheiratet. Was Justins Frau Jessica Biel wohl davon hält, dass Alyssa dieses Throwback-Bild jetzt postet?
Star Paare: Macaulay Culkin und Mila Kunis
Jasmin Wagner und Lucas Cordalis  Pop-Sängerin "Blümchen" hat gegenüber der BILD verraten, dass sie von Lucas Cordalis "gepflückt" wurde und wie schön der Sex war. Vier Jahre lang waren die Musiker ein Paar.
Yvonne Catterfeld und Wayne Carpendale   Hätten Sie dieses Pärchen noch auf dem Schirm gehabt? Yvonne Catterfeld und Wayne Carpendale sind zwischen 2004 und 2007 ganze drei Jahre liiert. 2007 folgt dann die Trennung des Traumpaares. Nur kurze Zeit später ist der Sohn des Schmusesängers Howard Carpendale neu liiert mit der Moderatorin Annemarie Carpendale. Auch Yvonne Catterfeld ist wieder neu vergeben mit dem Schauspieler Oliver Wnuk. 

71

Barbara Becker

"Selbst Topmodels sind nicht zufrieden"

Barbara Becker: "Selbst Topmodels sind nicht zufrieden"
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche