VG-Wort Pixel

Barack Obama Schaukelpferd für Prinz George

Barack Obama
© Official White House Photo by Pete Souza
Der amerikanischen Präsident schenkte dem künftigen König von England zum ersten Geburtstag ein Schaukelpferd, geschnitzt aus dem Holz einer Eiche aus dem Garten des Weißen Hauses

Was schenkt man einem künftigen König von England zum ersten Geburtstag? Der amerikanische Präsident Barack Obama, 52, ließ sich etwas ganz Besonderes einfallen: er schickte ein handgeschnitztes Schaukelpferd in den Kensington Palast nach London. Inklusive Ledersattel mit eingestanztem Siegel des US-Präsidenten. Der Clou: das Pferdchen wurde aus dem Holz einer Eiche geschnitzt, die früher auf dem Südrasen des Weißen Hauses stand.

Wie aus dem Weißen Haus zu hören ist, will man dem kleinen Prinzen mit dem Schaukelpferd ermöglichen, den beliebten royalen Sport Polo schon möglichst frühzeitig zu lernen.

Wie das Geschenk beim Geburtstagskind ankam, ist unterdessen noch nicht bekannt.

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken