VG-Wort Pixel

Barack Obama Auch bei ihm war das Geld knapp


US-Präsident Barack Obama sprach in einer amerikanischen Late-Night-Show über die Rückzahlung seines Studiendarlehens - mit einer überraschenden Erkenntnis

Das macht amerikanischen Studenten vielleicht Mut: Selbst Barack Obama und seine Frau Michelle hatten Probleme ihre Studienkredite zurückzuzahlen. In der amerikanischen "Jimmy Fallon Show" erzählte der US-Präsident am Mittwoch (25. April): "Meine Frau und ich haben unsere Studienkredite erst vor acht Jahren zurückgezahlt und ich bin der Präsident der Vereinigten Staaten."

image

Die Harvard University, wo Obama und seine Frau Jura studierten, gehört allerdings auch zu den Premium-Hochschulen in den USA. Laut Website der Universität zahlt dort jeder Student durchschnittlich etwa 47 000 Dollar pro Jahr fürs Studium.

Dass man soviel Geld für die Ausbildung zahlt, schützt allerdings nicht vor Stil-geschmacklichen Verirrungen: Und so macht sich der mächtigste Mann der Welt gemeinsam mit Jimmy Fallon über seine Frisur während der Studienzeit lustig - damals trug Obama einen Afro.

Und seinen Lieblingsfilm "Und täglich grüße das Murmeltier" hat er wahrscheinlich auch während des Studiums zum ersten Mal gesehen. Obama habe "keine Gelegenheit, um viel fernzusehen", deswegen wird die Komödie aus dem Jahr 1993 wahrscheinlich noch länger ganz oben auf seiner Topliste stehen. Denn zurzeit hat Barack Obama tatsächlich mehr Zeit für Auftritte im Fernsehen als davor zu sitzen. Es ist schließlich Wahlkampf.

mth/iwe

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken