Bachelor in Paradise : Was ging bei Philipp Stehler und Annika Körner?

Jede Woche kommen neue Männer oder Frauen in das Paradies von "Bachelor in Paradise". In Folge 5 sorgen Annika und Janika für Wirbel. Vor allem Philipp macht bei der Begegnung mit Annika große Augen 

Philipp Stehler und Annika Körner

In Folge fünf von "Bachelor in Paradise", am 6. Juni , ging ordentlich die Post ab: Die zwei Damen Annika Körner, 30, und Janika Jäcke, 29, wirbelten das Paradies mit ihrem Zuwachs auf. Für Philipp Stehler, 29, schien Annika keine Unbekannte, denn er reagierte sichtlich schockiert. 

Bachelor in Paradise: Wieso kennt Philipp Annika? 

Bewohner Philipp Stehler hält sich im Paradies mehrere Optionen offen. Mal flirtet er mit Pam, 28, und dann baggert er doch mal wieder bei Carina, 21, rum. Als dann noch die 30-Jährige Annika in die Show platzt, scheint das den "BiP"-Kandidaten völlig aus dem Konzept zu bringen. "Krass, das ist Annika. Ich kenne die.", sagt er in der Show. In der Sendung wurde klar, dass sich die Beiden wohl schon länger kennen - und das beweist auch ein zwei Jahre alter Instagram-Post von Annika. Auf dem Selfie sitzen Annika und Philipp an einem Tisch und trinken Weißwein in Karlsruhe. 

Kollege Domenico, 35, fällt direkt auf: "Vielleicht ist da mehr, als nur eine Bekanntschaft, wer weiß?!" 

Wird Pam eifersüchtig?

Was ist vor allem mit seinem Dauer-Flirt Pam? Wird es da noch zu Eifersucht kommen? Auf das Einzeldate jedenfalls nahm die 30-Jährige Sebastian, 32, mit. Und bei der Entscheidung der Männer bekam sie ihre Rose nicht von Philipp, denn der gab seine wie immer an Pam, sondern von Sebastian. Na, wenn das nicht spannend bleibt. 

Bachelor in Paradise

Es geht heiß her ...

Christian und Saskia knutschen im Pool.
Es wird spannend im Paradies: Zwei Frauen mussten die Insel verlassen, zwei neue Männern stoßen zu der Singletruppe und mischen die Flirtrunde ordentlich auf.
©RTL
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche