VG-Wort Pixel

Babyglück in der Nationalmannschaft Benedikt Höwedes ist Vater geworden

Deutsche Fußball-Nationalelf
Deutsche Fußball-Nationalelf
© Getty Images
Herzlichen Glückwunsch, Benedikt Höwedes! Der WM-Held von 2014 ist zum ersten Mal Vater geworden

Babyglück in der deutschen Nationalmannschaft: Benedikt Höwedes und seine Frau Lisa gaben die Geburt ihres ersten Kindes bekannt.

Benedikt Höwedes gibt den Namen auf Instagram bekannt

Auf Instagram veröffentlichte der Defensivmann die Geburt seines kleinen Sohnes. Neben einem niedlichen Schwarzweißfoto gab Höwedes auch den Namen des Kleinen bekannt: Bas Antonius Höwedes. Sein neues Familienglück teilt Höwedes sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch und schreibt unter die niedliche Aufnahme: "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. A picture is worth a thousand words. Herzlich Willkommen auf der Welt, Bas Antonius Höwedes!" 

Benedikt und Lisa Höwedes sind schon seit einigen Tagen Eltern

Neben den schönen Worten für seinen Sohn gibt der 30-Jährige noch einige Informationen zum kleinen Bas Antonius preis: "Für die Statistiker: Geboren am Samstag, 20.10. um 15.13h in Düsseldorf. Gewicht: 2980gramm, Grösse 48cm." Von Lisas Schwangerschaft hatte die Öffentlichkeit erst im Juli 2017 erfahren. Ebenfalls auf Instagram veröffentlichte sie ein Bild mit ihrem Babybauch. Dass der Kleine nun endlich da ist, begeistert nicht nur seine Eltern, sondern auch die Fans des Fußballers. In kürzester Zeit schrieben die User zahlreiche Glückwünsche unter den Post. 

Auch Marco Reus wird Vater

Als Neu-Vater befindet sich Benedikt Höwedes in der Nationalmannschaft in bester Gesellschaft. Vor wenigen Tagen gaben auch Marco Reus, 29, und seine Freundin Scarlett Gartmann, 26, bekannt, dass sie zum ersten Mal Eltern werden. 

ame Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken