Bérénice Marlohe Keine Scheu vor Daniel Craig

Bérénice Marlohe
© CoverMedia
Schauspielerin Bérénice Marlohe musste Daniel Craig bei 'Skyfall' davon überzeugen, seine Unterhose auszuziehen.

Bérénice Marlohe (33) war bei 'Skyfall' wesentlich freizügiger als Daniel Craig (44).

Die Schauspielerin ('Und nebenbei das große Glück') spielt im neuen Film eines der Bond-Girls und hat eine heiße Szene unter der Dusche mit dem von Craig dargestellten Meisterspion. Der Darsteller scheute sich vor der Nacktszene und musste von seiner Kollegin erst überzeugt werden, blank zu ziehen: "Er war sehr schüchtern und als er mich in der Dusche sah, sagte er 'Oh, mein Gott'", lachte die Französin im Gespräch mit der britischen Zeitung 'The Sun'. "Er versuchte, bei der Duschszene seine Unterhose anzubehalten, aber ich sagte ihm, dass er nicht so schüchtern sein sollte und ich alles machen werde, damit er sich entspannt."

Bérénice Marlohe hat den Briten dann wohl auch so beeindruckt, dass er ihr keine Streiche spielte, wie den anderen Leuten am Set. "Daniel hat mich nicht geärgert. Er hatte Angst vor mir. Er hätte es nie im Leben gewagt", lachte die Leinwandschönheit.

'James Bond 007: Skyfall' mit Daniel Craig und Bérénice Marlohe erscheint am 1. November in den deutschen Kinos.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken