Bérénice Marlohe 'James Bond'-Kollegen sind toll

Bérénice Marlohe
© CoverMedia
Schauspielerin Bérénice Marlohe genoss die Zusammenarbeit mit Daniel Craig und Sam Mendes, weil sie so "tolle Menschen" sind.

Bérénice Marlohe (33) war begeistert von ihren 'James Bond'-Kollegen.

Die französische Darstellerin schlüpft für die neueste Folge der erfolgreichen Agentenserie 'James Bond 007: Skyfall' in die Rolle des Bond-Girls. Für den Streifen stand die Schönheit zusammen mit ihrem Kollegen Daniel Craig (44, 'Verblendung') vor der Kamera und sie genoss die Dreharbeiten mit dem Star sichtlich. "[Daniel] war großartig. Er ist so charmant und witzig und ein guter Mensch, ein wundervoller Mensch. Es war ein wahres Vergnügen, mit ihm zu arbeiten. Und ich denke, das lag daran, dass wir uns blendend verstanden haben und hoffentlich sieht man das auch auf der Leinwand", schwärmte sie im Interview mit dem britischen 'OK!'-Magazin.

Sam Mendes ('Zeiten des Aufruhrs') führte Regie in der neuesten 'Bond'-Folge. Marlohe berichtete weiterhin, dass das Klima am Set allgemein sehr gut war. "Es ist wie im Leben, entweder man versteht sich mit den Leuten gut oder nicht. Als ich zum ersten Mal Daniel sah, lernte ich auch Sam kennen. Wir verstanden uns so gut, weil sie beide so tolle Menschen sind, sehr bescheiden, sehr nett. Es war alles ganz natürlich", schwärmte Bérénice Marlohe.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken