Ayda Field und Robbie Williams: Tochter ist da

Popstar Robbie Williams ist zum ersten Mal Vater geworden. Seine Frau Ayda Field brachte ein Mädchen zur Welt.

Robbie Wiliams (38) ist jetzt nicht nur Popstar, sondern auch Papastar, seine Frau Ayda Field (33) brachte am Dienstag ein Mädchen zur Welt. Dies bestätigte der Sänger ('Feel') auf seiner Homepage.

Angeblich hatte der ehemalige 'Take That'-Star die Geburtshelfer von Victoria Beckham (38) angeheuert, um seiner Liebsten im Londoner 'Portland Hospital' beizustehen, bestätigt wurden diese Berichte allerdings nicht.

Heidi Klum

Mit dieser Ansage ändert sich bei GNTM plötzlich alles

Heidi Klum 
Heidi Klum passt ihre TV-Show "Germany's next Topmodel" der veränderten Fashion-Industrie an.
©Gala

So oder so ist bei der Geburt anscheinend alles gut gegangen: "Gelobt sei der Herr, hier kommt Theodora Rose Williams, liebevoll Teddy genannt .... geboren am 18. September 2012 um 15.33 Uhr, 7 lbs 4 oz [etwa 3,3 Kilo]. Baby, Mami und Papa rocken alle ... Vielen Dank für eure ganzen guten Wünsche", ließ der Brite auf seiner Internetseite verkünden.

Field ist Amerikanerin, das Paar ist sich noch nicht sicher, wo sein Kind aufwachsen soll. "Ich wollte, dass das Baby einen englischen Pass hat, aber wir überlegen noch, wo wir leben werden", erklärte Williams vor kurzem im Interview mit 'BBC Radio One' die Entscheidung, Teddy in London zur Welt zu bringen.

Neben seinen neuen Pflichten als Papa bereitet sich Robbie Williams aktuell auf die Veröffentlichung seines Albums 'Take the Crown' vor, mit dem er ab dem 5. November die Welt erobern will.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche