Ava Phillipe: Verliebt in den Enkel von Paul McCartney?

Reese Witherspoons Tochter, Ava Phillipe, wurde mit einem potentiellen neuen Verehrer gesichtet. Und der trägt einen legendären Nachnamen

Ava Phillipe

Kann Reese Witherspoon, 41, einen Schwiegersohn in spe begrüßen? Tochter Ava Phillipe, 18, wurde mit einem jungen Mann in London gesichtet, wie Fotos auf der Website "TMZ" zeigen. Bei der gleichaltrigen Begleitung handelt es sich um Arthur Donald McCartney. McCartney? Ja, der Nachname ist kein Zufall. Tatsächlich ist Arthur der älteste Enkel des ehemaligen "Beatles"-Mitglieds Paul McCartney, 75. 

Ava Phillipe und Arthur Donald McCartney in London unterwegs

Gemeinsam machten die beiden Teenager das Londoner Nachtleben unsicher und genossen den Abend in einer Bar. Ob sich zwischen den beiden Promi-Kindern eine Romanze anbahnt oder ob es sich um einen Abend unter Freunden handelte, können die Fotos nicht zeigen. Was wohl Reese Witherspoon von dem Treffen gehalten hat? Ein heimliches Date wird Ava wohl nicht gehabt haben, wie ein Instagram-Post ihrer Mutter verrät: Die beiden traten die Reise nach London gemeinsam an. 

Arthur McCartney, Mary McCartney, Paul McCartney

Reese Witherspoon vergießt heimliche Tränen

Dass ihre Älteste flügge wird, macht der 41-Jährigen Schauspielerin zu schaffen. Im Interview mit GALA.de verriet sie, wie sehr sie sich vor dem Auszug ihrer Tochter fürchte: "Man will einerseits, dass die Kinder selbständig werden und ihren eigenen Weg gehen. Wenn es dann aber soweit ist, überkommen einen schon mal die Emotionen und es fließen ein paar heimliche Tränen. Aber es sind Tränen der Freude." Auf ihrem Weg des Erwachsenwerdens erreichte Ava bereits einen weiteren Meilenstein: In 2017 absolvierte sie den Bal des Débutantes 2017 in Paris und wurde somit in die gehobene Gesellschaft eingeführt. 

Reese Witherspoon mit ihrer Tochter

Reese Witherspoon mit ihrer Tochter

 

Partnerlook

Wie die Mutter, so die Tochter

In Sachen Style sind sich Kaia Gerber und Mutter Cindy Crawford einig: Jeans, Sneaker, Sonnenbrille und natürlich Lederjacke sind Coolness-Garanten.
Zur Parade des traditionellen Nationalfeiertags in Spanien mischt sich die Königsfamilie unters Volk. In zartem Rosa begrüßen Königin Letizia und Tochter Leonor die wartenden Fans. Ein besonders ähnlicher Look der beiden, der kein Zufall ist.
In einer rosafarbenen Robe von Designer Felipe Varela wird Königin Letizia abgelichtet. Das Midi-Dress begeistert mit seinen langen, transparenten Ärmeln und kleinen Schmetterlingsstickereien. Außerdem machen es Knopfleiste, Kragen und Taillengürtel zu einem aufregenden It-Piece. Gekonnt kombiniert die Königin hierzu eine Clutch von Magrit in Knallpink und Pumps von Steve Madden. Auch ihre älteste Tochter, Prinzessin Leonor, trägt zu den Feierlichkeiten in Madrid ein rosafarbenes Outfit – möglicherweise aus einem bestimmten Grund ...
Als ältestes Kind von König Felipe und Königin Letizia steht Prinzessin Leonor auf dem ersten Platz der spanischen Thronfolge und wird in ferner Zukunft in die Fußstapfen ihrer Mutter treten. Mit ihrem rosafarbenen Ensemble präsentiert sie sich clever und unaufdringlich als Einheit mit Mama Letizia. Leonors jüngere Schwester, Prinzessin Sofía, zeigt sich an diesem Tag in einem türkisfarbenen Zweiteiler.

147

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche