Anzeige
Anzeige

Aurora Ramazzotti Zauberhafter Fotogruß aus dem Wochenbett! Baby Cesare rührt sie zu Tränen

Aurora Ramazzotti
Mit der Geburt ihres Babys hat Aurora ihre Mama Michelle Hunziker zur Großmutter gemacht.
Ihre Welt ist eine andere geworden! Aurora Ramazzotti ist seit wenigen Tagen Mama des kleinen Cesare. Ihr Glück scheint sie noch immer nicht fassen zu können.

Am 30. März 2023 wurde Aurora Ramazzotti, 26, zur Mama. Mit ihrem Partner Goffredo Cerza begrüßte sie ihren Sohn Cesare auf der Welt. Nur einen Tag später teilte sie ihr kleines Wunder mit der Welt: Papas große Faust berührt die winzigen Händchen des Sohnemanns, Mama im Kuss vertieft mit ihrem Liebsten, das lang erwartete Herzenskind dicht an der Brust. "BFFS", kommentierte die Tochter von Moderatorin Michelle Hunziker, 46, und Sänger Eros Ramazzotti, 59, die rührende Botschaft. "Beste Freunde für immer" sollen sie bleiben: Mama, Papa und Cesare. Nach nur drei Tagen Baby-Zauber meldete sich die junge Frau erstmals bei ihrer Community – mit rührenden Worten, die ihrer bewegenden Fassungslosigkeit ob der neuen Rolle Ausdruck verliehen. Ein neues, zauberhaftes Foto ihres Kindes braucht fast keine Worte. 

Aurora Ramazzotti: "Ich danke euch für eure lieben Gedanken"

"Ich erhole mich. Ich genieße den Wind des neuen Lebens", schrieb sie am 2. April in ihrer Instagram-Story zu einem Foto, das erneut das Händchen ihres Kindes zeigte. "Steuere jeden Moment, weil jeder Moment eine Entdeckung ist." Aurora schien verblüfft angesichts des neuen Lebens in ihrem, bisher ungebundenen Dasein. Die junge Mutter wirkte emotional, auch angesichts der offenkundig unzähligen Glückwünsche, die sie bis dahin erreicht hatten. "Ich danke euch für eure lieben Gedanken. Ich melde mich wieder, sobald ich verstehe, was hier gerade passiert."   

Aurora Ramazzotti: Zauberhafter Fotogruß aus dem Wochenbett! Baby Cesare rührt sie zu Tränen
© instagram.com/therealauroragram

Tränen des Glücks

Das Versprechen hat sie eingehalten – doch noch immer scheint sie verblüfft ob der Tatsache, dass sich nun ein kleiner Mensch an ihre Brust schmiegt. Aurora teilte am 4. April einen weiteren herzerwärmenden Fotogruß aus dem Wochenbett. Die Mini-Händchen sind dieses Mal nicht im Spiel, dafür erhaschen ihre Fans einen Blick auf den zarten Körper des Neugeborenen. Cesare scheint gerade seinen Hunger zu stillen. Ein inniger und intimer Moment, den die bewegte Mama mit einem weinenden Emoji kommentiert. Ein wunderbares Zeichen der Rührung. 

Aurora Ramazzotti: Zauberhafter Fotogruß aus dem Wochenbett! Baby Cesare rührt sie zu Tränen
© instagram.com/therealauroragram

So verkündete Aurora die Baby-News

Als sie im September 2022 ihre Schwangerschaft mit einem witzigen Video verkündete, ahnte die Moderatorin noch nicht, welch unbegreifliche Emotionen sie nach der Geburt ereilen würden. Damals nahm Aurora in ihrem Clip die vielen Spekulationen der Medien auf die Schippe, die ihr in den Jahren zuvor immer einmal wieder eine Schwangerschaft angedichtet hatten. In verschiedenen Szenen hört man aus dem Hintergrund die Stimmen von Mama Michelle oder ihrer Großmutter, die nachhaken, ob sie tatsächlich ein Kind erwarte. Viele Male musste sie die Frage verneinen – bis zum 23. September 2022.  

Nun hat sie ihre berühmte Mutter endlich zur Oma gemacht. Und die frisch gebackene Großmutter ist überglücklich, wie sie zur Geburt ihres Enkels auf Instagram der Welt verkündete. "Neben der Geburt meiner Töchter ist heute der schönste Tag in meinem Leben."

Verwendete Quelle: instagram.com

ama Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken

VG-Wort Pixel