VG-Wort Pixel

Aurora Ramazzotti Ein Baby von Goffredo Cerza?

Goffredo Cerza + Aurora Ramazzotti
Goffredo Cerza + Aurora Ramazzotti
© Getty Images
Seit einigen Monaten sind Goffredo Cerza und Ramazzotti ein Paar. Mit GALA sprachen sie über ihre Pläne für die Zukunft

Es ist ihr erster Auftritt als Paar auf dem roten Teppich: Goffredo Cerza und Aurora Ramazzotti zeigen beim "Ferrero kinderTag 2017" in Berlin, wie verliebt sie ineinander sind. Sie sagt, er sei ihre große Liebe. Haben sich die beiden etwa schon an die Familienplanung gemacht?

Will Aurora keine Kinder mit Goffredo Cerza?

Aurora selbst hat zwei kleine Schwestern, die sie abgöttisch liebt. Kleine Kinder bereiten ihr große Freude. "Sie riechen so gut. Babys sind so süß", sagt sie im Gespräch mit GALA. Nun, da die 20-Jährige ihren Traummann gefunden hat und das der ganzen Welt zeigt, könnte sie doch selbst auch Mutter werden. Könnte. Denn an eigenen Nachwuchs denkt Aurora noch lange nicht: "Ich bin noch jung, jetzt nicht. Ich weiß nicht, was morgen passiert oder in zehn Jahren."

Es hat nicht gleich gefunkt

Aber die Tochter von Michelle Hunziker und Eros Ramazzotti ist sich sicher: "Ich möchte auf jeden Fall Babys haben." Bisher haben die beiden sich noch keine Gedanken über Familienplanung gemacht, noch nicht über Kinder gesprochen. Kein Wunder, Aurora und Goffredo sind erst seit einigen Monaten liiert. Kennengelernt haben sie sich übrigens über eine gemeinsame Freundin. Die hat die Zwei einander auf einer Party vorgestellt. Liebe auf den ersten Blick war es aber nicht. "Wir haben als Freunde begonnen und irgendwie hat es sich entwickelt", so Goffredo. 

Unsere Video-Empfehlung  

Aurora Ramazzotti: Ein Baby von Goffredo Cerza?
Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken