Athina Onassis Kann Doda ihr Herz SO zurückgewinnen?

Athina Onassis
© Getty Images
Milliarden-Erbin Athina Onassis hat sich nach elf Jahren von ihrem Mann "Doda" getrennt - kann er sie SO zurückerobern?

Emotionale Trennung

Álvaro de Miranda Neto, genannt "Doda", 43, verkündete gerade erst die Trennung von Milliarden-Erbin Athina Onassis, 31, nun scheint er um das Herz seiner Liebsten kämpfen zu wollen - öffentlich!

Gewinnt er sie so zurück?

Schon gegenüber der Online-Ausgabe der Online-Ausgabe der brasilianischen Zeitung "Epoca" erklärte der Reitsportler siegessicher "Ich werde für meine Liebe kämpfen." und scheint bei seiner Liebsten schon Schadensbegrenzung zu betreiben. In Form von Instagram-Botschaften postete er auf der Social-Media-Plattform positive Sprüche, die keinen Zweifel lassen: Doda will Athina zurückerobern.

Buhlen via Instagram?

Zunächst veröffentlichte der Sportler einen süßen Schnappschuss von sich und seiner Tochter Viviane, 16, zeigt. In der Bildunterschrift machte er deutlich, wie wichtig ihm die Familie - also indirekt auch Athina - ist. Nun das nächste Posting: Der Springreiter lud positive Parolen hoch. "Kämpfe immer weiter! Gib niemals auf! Sei immer gllücklich." Auch in schweren Zeiten will sich Doda offenbar nicht unterkriegen lassen.

Hat ihre Liebe noch eine Chance?

Über elf Jahre sind Athina und Doda nun schon verheiratet und anfangs gab niemand ihrer Beziehung eine Chance. Kennengelernt haben sich die beiden als Athina 18 und Álvaro selbst schon 30 Jahre alt war. Die zwei verbindet die große Leidenschaft für den Reitsport. Ihr Liebesglück krönte das Paar 2005 mit seiner Hochzeit in São Paulo. Ihre Ehe galt über die Jahre als sehr beständig, die beiden zogen sich stets zurück und hielten ihr Privatleben aus der Öffentlichkeit heraus. Eine gute Grundlage für eine intakte Promi-Liebe - die Doda nun ganz offensichtlich nicht aufgeben will.

lsc / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken