VG-Wort Pixel

Athina Onassis Dodas dunkles Doppelleben

Wie tief der Verrat ihres Ex-Mannes wirklich ging, erfuhr die Reederei-Erbin Athina Onassis erst nach der Trennung

Die Scheidung sei in "gegenseitigem Einvernehmen" über die Bühne gegangen – mit dieser Formulierung wurden die Anwälte von Reederei-Erbin Athina Onassis, 33, und Profi-Reiter Alvaro Affonso de Miranda Neto, 45, zitiert. Man sei in allen Fragen zu einer gütlichen Einigung gekommen. Doch der frühere Berater der milliardenschweren Onassis-Familie, Alexis Mantheakis, schlägt da andere Töne an.

Doda Miranda: Führte er ein Doppelleben?

Der Grieche berichtet, dass Doda, wie der Onassis-Ex genannt wird, ein Doppelleben geführt habe. Bereits einen Monat nach der Hochzeit vor 13 Jahren habe der brasilianische Springreiter eine Affäre mit einem ehemaligen belgischen Luxus-Escort-Girl begonnen – die acht Jahre lang hielt. Athina erfuhr erst nach dem Liebes-Aus von diesem schweren Verrat.

Athina Onassis: Deshalb schmiss sie ihn raus

Dabei hatte die Enkeltochter des legendären griechischen Tankerkönigs Aristoteles Onassis schon vorher geglaubt, die schlimmste Schmach als Ehefrau erlebt zu haben: Ihr Gatte soll sich im Frühjahr 2016 im heimischen Ehebett mit einer Spanierin vergnügt haben. Als Athina durch ihre Sicherheitsmitarbeiter davon erfuhr, reagierte sie prompt – schmiss ihren Mann raus, ließ die Schlösser aller Anwesen austauschen und nahm Doda dessen Erfolgspferd Cornetto K weg.

Athina Onassis + Doda Miranda: Schock nach der Trennung

Der frühere Onassis-Mitarbeiter Alexis Mantheakis erklärt in einem Interview mit der griechischen Zeitung "Proto Thema", er habe Athinas Anwälten damals eine rote Mappe mit 120 Seiten Dokumenten übergeben, aus denen hervorgeht, dass Doda seine Frau notorisch betrug. Bereits drei Jahre zuvor hatte sich bei Mantheakis, der zugleich Autor der Athina-Onassis-Biographie "In The Eye Of The Storm" ist, die besagte Belgierin gemeldet und angedeutet, eine Affäre mit Athinas Gatten gehabt zu haben. Genauere Informationen wollte sie damals noch nicht preisgeben. Mantheakis fragte immer wieder nach, um Dodas dunkles Geheimnis aufzudecken, bis ihm die Frau schließlich die kompletten Unterlagen zugänglich machte. Darunter Hotelrechnungen sowie Flugtickets, die Doda für sie bezahlt hatte. Auch eine Karte für ein Reitturnier in Rio de Janeiro besorgte er ihr.

Athina war bestürzt, als ich ihr diese Informationen übergab. Aber sie wollte die Wahrheit wissen 

sagte Mantheakis.

Doda Miranda: Hochzeit mit Denize Severo

Auf Instagram postet er fleißig Liebesbotschaften an seine Lebensgefährtin, die brasilianische Moderatorin Denize Severo, die er am vergangenen Wochenende sogar geheiratet hat - Instagram-Bild des Brautpaares inklusive.

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken