VG-Wort Pixel

Ashton Kutcher So will er sein zweites Kind nennen

Ashton Kutcher
© Getty Images
Bald kommt das zweite Baby von Mila Kunis und Ashton Kutcher auf die Welt. Was die Namenswahl angeht, hat der Schauspieler eigenwillige Vorstellungen

Noch in diesem Jahr erwarten Ashton Kutcher und Mila Kunis ihr zweites gemeinsames Kind - Anfang Dezember soll es auf die Welt kommen und angeblich wird es ein Junge. Da bleibt nur noch wenig Zeit, um sich über einen Namen für den Sprössling Gedanken zu machen. Ashton hat da jedoch schon einen klaren Favoriten.

Ashton Kutcher hat einen Favoriten-Namen

Ginge es nach dem Schauspieler würde sein Sohnemann Hawkeye heißen. Das verriet er jetzt in der US-amerikanischen Late-Night-Show "Conan": "Es gibt den Schlachtruf einer Gemeinschaft, die an den Namen Hawkeye glaubt." "Hawkeye" ist die umgangssprachliche Bezeichnung für den Bundesstaat Iowa, aus dem der 38-Jährige stammt. Ob Ashton mit dieser Wahl besonders viel Heimatverbundenheit ausdrücken will?

Was sagt Mila Kunis dazu?

Wie gut, dass es immer noch Zwei gibt, die über den Kindsnamen entscheiden. Mila zeigte sich nicht ganz so begeistert von dieser außergewöhnlichen Wahl, wie Ashton noch verriet. "Hawkeye Kutcher hat nicht funktioniert", sagte er dazu. Der Schauspieler steht wohl auf abgefahrene Namen, die er seiner Ehefrau immer wieder vorschlägt. Mit wenig Erfolg. Doch das Paar habe sich bereits geeinigt. Wie das Baby wirklich heißen wird, behielt der "Die wilden Siebziger"-Star dann aber doch für sich.

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken