VG-Wort Pixel

Ashton Kutcher So jung, so reich


Laut "Forbes" ist Ashton Kutcher mit umgerechnet 18 Millionen Euro Jahreseinkommen der bestverdienende TV-Schauspieler in den USA

Ashton Kutcher ist derzeit der bestverdienende TV-Schauspieler in Hollywood. Umgerechnet 18 Millionen Euro soll der "Two And A Half Men"-Darsteller allein in den Monaten von Mai 2011 bis Mai 2012 eingestrichen haben. Diese Zahlen gehen zurück auf die Schätzungen des Wirtschaftsmagazins "Forbes". Charlie Sheen, Ashtons Vorgänger in der beliebten Fernsehserie, hatte die Liste noch im vergangenen Jahr angeführt, bevor er wegen schwerer Alkohol- und Drogenexzesse aus der Show geflogen war.

Auch Ashtons Serienkollege Jon Cryer belegt in diesem Jahr mit immerhin 10 Millionen Euro Jahreseinkommen einen Platz unter den Top Ten. Ebenfalls dabei: "Dr. House" Hugh Laurie, "Mc Dreamy" Patrick Dempsey, "30 Rock"-Star Alec Baldwin und "NCIS"-Darsteller Mark Harmon.

Mit seinem stattlichen Jahreseinkommen liegt Ashton Kutcher vor Schauspielerin Sofia Vergara, die in diesem Jahr die "Forbes"-Liste der bestverdienenden TV-Schauspielerinnen anführt. Die 40-Jährige muss sich allerdings keineswegs Geldsorgen machen: Sofias Portemonnaie wurde im vergangenen Jahr um immerhin 11,5 Millionen Euro schwerer, wie die Zeitschrift im Juli dieses Jahres verkündet hatte.

Im Juli hatte "Forbes" auch die Liste der bestverdienenden Leinwandstars veröffentlicht. Diese wurde angeführt von "Mission: Impossible"-Star Tom Cruise mit umgerechnet 57 Millionen Euro. Leonardo DiCaprio und Adam Sandler schafften es ebenfalls auf die vorderen Plätze.

rbr

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken