Ashton Kutcher Mila Kunis soll die Töchter der Ex treffen

Ashton Kutcher
© CoverMedia
Darsteller Ashton Kutcher möchte angeblich, dass Mila Kunis die Töchter seiner Noch-Ehefrau Demi Moore kennenlernt.

Ashton Kutcher (34) hofft Berichten zufolge, dass Demi Moores (49) Töchter seine neue Flamme treffen werden.

Der Schauspieler ('Happy New Year') und Demi Moore ('Martin Call') trennten sich im letzten Jahr. Kutcher steht den drei Töchtern Rumer, Tallulah und Scout seiner Ex-Partnerin noch immer sehr nahe.

Seit einigen Wochen soll der Frauenschwarm nun eine Affäre mit Mila Kunis, seinem ehemaligen Co-Star aus der TV-Serie 'Die wilden Siebziger', haben und angeblich möchte er sie mit Moores Töchtern bekannt machen. "Ashton will unbedingt, dass Mila sie kennenlernt. Er hat ihnen gesagt, dass er ein Abendessen organisieren möchte und sie scheinen nichts dagegen zu haben", wusste ein Insider dem britischen 'Grazia'-Magazin zu berichten.

Demi Moore begab sich zu Beginn des Jahres in eine Rehabilitationsklinik und obwohl sie mittlerweile wieder zu Hause ist, soll die Beziehung zu ihren Töchtern nach wie vor sehr angespannt sein. Die Mädchen ziehen anscheinend sogar in Betracht, eine einstweilige Verfügung gegen ihre Mutter zu erwirken.

Moore hält nichts von dem Plan des 'Two and a Half Men'-Stars, ein Treffen mit seiner neue Flamme und ihren Töchtern zu organisieren. "Die Mädchen wollten bei der Trennung niemals Stellung beziehen. Sie freuen sich für Ashton. Aber Demi ist sehr traurig und fühlt sich betrogen. Sie findet, dass das nicht respektvoll von Ashton ist. Er argumentierte, dass er die Mädchen immer unterstützte und nun das Recht habe, in die Zukunft zu blicken und glücklich zu sein", fügte der Insider hinzu.

Demi Moore reichte die Scheidung im November 2011 ein, nachdem Ashton Kutcher sie angeblich an ihrem sechsten Hochzeitstag betrogen haben soll.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken