VG-Wort Pixel

Ashton Kutcher+ Mila Kunis Darum sind sie so glücklich

Seit 2015 sind Ashton Kutcher und Mila Kunis verheiratet. Warum ihre Ehe so gut funktioniert, erzählte Mila jetzt selbst in einem Interview

Die Ehe von Ashton Kutcher und Mila Kunisscheint eine der wenigen in Hollywood zu sein, die Bestand hat und nicht von Skandalen erschüttert wird. Warum die beiden so glücklich miteinander sind, erklärte Mila jetzt selbst.

Ihr Geheimrezept: Mila Kunis und Ashton Kutcher können sich nicht anlügen

Ashton und Mila sind einfach ein absolutes Traumpaar, erwarten nun zum zweiten Mal Nachwuchs - angeblich sogar Zwillinge. Und das Pärchen kennt sich in- und auswendig. "Wir können uns keinen Mist erzählen. Ich kann ihn tatsächlich nicht anlügen. Er findet es immer bei mir raus und für mich ist es genauso, weil es nichts im Gesicht des anderen gibt, das wir nicht kennen", plauderte die 32-Jährige nun gegenüber der amerikanischen "Glamour" aus.

Sie kennen sich schon Jahre lang

Kennengelernt haben sich die Schauspieler im Jahr 1998 am Set von "Die Wilden Siebziger!", waren als "Michael Kelso" und "Jackie Burkhart" in der Serie kurze Zeit liiert. Klar, dass sich die beiden fast blind verstehen. und Mila lobte auch die Vaterqualitäten des 38-Jährigen: "Er ist kein passiver Ehemann oder Dad. Er sagt nicht einfach 'Ich weiß es nicht' und wirft seine Hände in die Luft. Er meint lieber ' Wir können das in Ordnung bringen'." Dann kann Baby Nummer Zwei (und vielleicht auch Nummer Drei) ja kommen.

jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken