Ashton Kutcher: Erneut bestverdienender TV-Star

Zwar hat Ashton Kutcher keinen “Emmy” für seine schauspielerische Leistung im TV abgeräumt, trotzdem ist er der erfolgreichste Fernseh-Schauspieler der Welt – zumindestens gehaltstechnisch

Nicht nur in der Serie "Two and a Half Men" trat Ashton Kutcher, 36, in die Fußstapfen von Charlie Sheen, 48. Mit seinem Einstieg verdrängte er ihn auch von der Spitze der Top-Verdiener im TV, an der Sheen bis vor zwei Jahren noch thronte. Zum dritten Mal in Folge kann Kutcher die höchsten Einnahmen der TV-Branche verbuchen.

Nach Angaben des US-Magazins "Forbes" verdiente der werdende Vater allein in den vergangenen zwölf Monaten satte 26 Millionen US-Dollar, also rund 20 Millionen Euro. Platz zwei der Topverdiener sichert sich Kutchers Serien-Kollege Jon Cryer, 49. Dank seines "Two and a Half Men"-Gehalts und des Vorschusses auf seine Autobiografie, die 2015 erscheinen soll, konnte er seinem Konto im vergangenen Jahr rund 19 Millionen Dollar gutschreiben. Genauso so viel wie "Navy CIS"-Star Mark Harmon, 62, der sich den zweiten Rang mit Cryer teilt.

Natascha Ochsenknecht

Instagram-Urlaubsbild schockiert die Fans

Cheyenne Ochsenknecht und Natascha Ochsenknecht
Natascha Ochsenknecht posiert für ein Urlaubsfoto in der Abenddämmerung auf Mallorca - und schockt mit dem Foto nicht nur ihre Instagram-Follower, sondern sogar ihre 19-jährige Tochter Cheyenne Ochsenknecht.
©Gala

Platz drei ging an "How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris, 41, alias "Barney Stinson". "Greys Anatomy"-Beau Patrick Dempsey, 48, landete mit immerhin noch 16 Millionen Dollar auf Rang vier, zusammen mit TV-Neuling Kevin Spacey, 55, Star der Serie "House of Cards".

Auf den weiteren Plätzen folgen unter anderem Fernseh-Urgestein Tim Allen, 62 mit 15 Millionen Dollar, "The Mentalist" Simon Baker, 45, mit 13 Millionen Dollar und TV-Nerd Jim Parsons, 41, mit 12 Millionen Dollar.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche