VG-Wort Pixel

Ashton Kutcher + Mila Kunis Familienessen statt Golden Globes

Mila Kunis und Ashton Kutcher
© Action Press
Ashton Kutcher und Mila Kunis pfeifen auf die Golden Globes. Die frisch gebackenen Eltern schwänzten die Hollywood-Gala und gingen lieber mit Tochter Wyatt Essen

Ashton Kutcher, 36, und Mila Kunis, 31, sind wohl das normalste Paar Hollywoods: Die beiden hatten offenbar keine Lust sich für die Verleihung der Golden Globes herauszuputzen und verbrachten lieber die Zeit mit ihrer drei Monate alten Tochter Wyatt.

Dinner mit Wyatt statt Golden Globes

Laut der britischen "Daily Mail" wurden Ashton Kutcher und Mila Kunis gemeinsam mit ihrem Baby am Sonntagabend in einem Restaurant in Glendale, Kalifornien, gesichtet. Begleitet wurden die frisch gebackenen Eltern von einigen Freunden - ein ganz normaler Familientag statt glamouröser Gala.

Familie geht vor

Die Familie hat bei Ashton Kutcher und Mila Kunis anscheinend gerade oberste Priorität. Kein Wunder, denn schließlich ist Wyatt das erste Kind der ehemaligen "Die wilden Siebziger"-Darsteller. Da wollen sie offenbar so viel Zeit wie möglich mit ihrer süßen Tochter verbringen und lassen dafür auch gerne die Golden Globes sausen.

Lässiger Look statt Abendrobe

Das Schauspieler-Paar hat derzeit wohl einfach keine Lust auf den Hollywood-Zirkus und hat kein Interesse daran sich groß aufzubrezeln.

Stattdessen zeigten sich Mila Kunis und Ashton Kutcher auf dem Weg ins Restaurant in lässiger Jeans und legerem Pulli. Wichtigstes Accessoire war natürlich Tochter Wyatt, die die jungen Eltern im dunklen Tragesitz gut vor der Öffentlichkeit versteckten.

mms Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken