Ashton Kutcher + Mila Kunis: Demi Moore nahm an Wyatts Taufe teil

Für ihre kleine Tochter richteten Ashton Kutcher und Mila Kunis eine "Kabbalah"-Zeremonie aus. Mit dabei: Ashtons Ex-Frau Demi Moore

Damit ist das Kriegs-Beil wohl endgültig begraben. Nachdem Demi Moore, 51, ihrem Ex-Mann Ashton Kutcher, 36, und seiner Verlobten Mila Kunis, 31, kürzlich ihre Hilfe bei der Kindes-Erziehung angeboten hatte und damit ihr Wohlwollen der neuen kleinen Familie gegenüber zeigte, luden die frisch gebackenen Eltern die Schauspielerin jetzt zur Taufe ihrer Tochter Wyatt Isabelle ein.

Das ließ sich Demi natürlich nicht entgehen und erschien in Begleitung ihrer Töchter Rumer, 26, und Tallulah, 20, um Ashton und Mila höchstpersönlich ihre Glückwünsche auszusprechen. Als Geschenk brachten die drei eine mit Initialen bestickte Kaschmirdecke und einen gravierten Bilderrahmen mit. "Demi gratulierte Ashton und Mila sehr herzlich und durfte das Baby sogar auf den Arm nehmen. Es war toll zu sehen, dass sie keine Schwierigkeiten mit seinem neuem Leben als Vater und seiner Verlobten hat”, verriet ein Insider im Interview mit der Zeitung "The Sun".

Heidi Klum ganz privat

Hier lebt sie mit Tom ihre neue Leidenschaft aus

Heidi Klum und Familie 
Heidi Klum, ihre Kinder und Ehemann Tom Kaulitz zeigen sich aktuell von ihrer kreativen Seite.
©Gala

Acht Jahre lang waren Demi und Ashton verheiratet, bis ihre Ehe 2013 geschieden wurde. Der "Two and a Half Men"-Star pflegte immer ein enges Verhältnis zu Demis drei Kindern aus der Ehe mit Bruce Willis, 59. Seit 2012 ist Kutcher mit Mila Kunis liiert, die am 30. September die kleine Wyatt zur Welt brachte. Das ist dann wohl der Inbegriff einer großen glücklichen Hollywood-Patchwork-Familie.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche