Ashton Kutcher + Demi Moore Flucht ins Grüne


Am Wochenende nahmen sich Demi Moore und Ashton Kutcher eine Auszeit in der Natur. Insider sprechen von letzten Rettungsversuchen für die Ehe

Was macht man, wenn die ganze Welt über eine angebliche Ehekrise spekuliert? Demi Moore und Ashton Kutcher versuchen, dem Stress mit einer Runde Entspannung im Grünen zu entgehen. Am Wochenende machten sich die beiden zu einem Campingtrip am Cachuma Lake in Santa Barbara auf.

Begleitet wurde das Paar bei dem Ausflug von ihrem Kabbalah-Lehrer und einem Freund von Ashton. Dies berichtete das Promiportal "People.com". Auf Campingstühlen und im Freizeitoutfit saßen die vier versammelt um ein Lagerfeuer. Dabei entstanden auch die ersten gemeinsamen Fotos von Ashton und Demi seit die Gerüchte über seinen Seitensprung publik wurden.

Kürzlich hieß es, Demi Moore habe sich bereits an einen Scheidungsanwalt gewandt. Bestätigt ist dies nicht. Ob der Campingtrip also nur eine Flucht vor den unwahren Berichten ist oder aber zum Versöhnungsprogramm gehört, ist unklar. Insider vermuten, dass es sich um letzte Versuche handelt, die Ehe zu retten.

Ashton und Demi bevorzugen es, weiterhin zu schweigen. Bis zu einem Statement der beiden wird die Gerüchteküche also weiter brodeln.

kse

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken