Ashley Olsen: Flugzeugabsturz entkommen

Modedesignerin Ashley Olsen saß in einem Flugzeug, dessen Motor kurz vor dem Abheben explodierte.

Ashley Olsen (26) und 200 andere Passagiere können sich bei ihrem Schutzengel bedanken.

Die Modedesignerin saß heute Morgen in der Maschine, die von Dallas nach Los Angeles fliegen sollte. Als das Flugzeug von dem Gate wegfuhr, explodierte eines der Triebwerke. Das Cockpit war voller Rauch und der Pilot brachte daraufhin das Flugzeug zurück zum Flughafen. 'TMZ' berichtete, dass Ashley Olsen unter den Passagieren war, die den Flieger sicher wieder verlassen konnten. Es hieß, dass es keine Verletzen gegeben hätte.

Katie Holmes

Hat Jamie Foxx schon eine Neue?

Katie Holmes
Katie Holmes ist angeblich wieder Single.
©Gala

Die Amerikanerin und ihre Zwillingsschwester Mary-Kate wurden im Oktober für ihr Label 'The Row' geehrt. Ashley Olsen und Mary-Kate Olsen bekamen während eines Dinners im New Yorker Museum of Modern Art von dem 'Wall Street Journal' den Preis 'Innovator of the Year'.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche