VG-Wort Pixel

Ashley Greene Läuft da was mit Ryan Phillippe?

Ashley Greene, Ryan Phillippe
© Splashnews.com
"Twilight"-Star Ashley Greene und Schauspieler Ryan Phillippe wurden bei einem Treffen zu zweit von Paparazzi erwischt und waren darüber nicht gerade sehr erfreut

Da waren Ashley Greene und Ryan Phillippe offensichtlich sehr erschrocken, als auf einmal Paparazzi vorm Auto standen und Fotos schossen. Es sah ganz so aus, als hätten die beiden Schauspieler ihr Treffen am Mittwochabend in der angesagten Vignette Lounge in Los Angeles lieber ganz still und heimlich zu Ende gebracht. Die 26-Jährige versuchte alles, um ihr Gesicht mit ihrer großen Handtasche zu verdecken. Dennoch entstanden Fotos, die nun in Umlauf sind und deutlich zeigen, dass Ashley und Ryan in sein Auto stiegen und gemeinsam davonbrausten. Läuft da also mehr?

Ganz unwahrscheinlich ist eine Liaison der beiden nicht - immerhin sind Ryan und Ashley schon seit längerer Zeit Singles: Vor fünf Monaten hatte sich Ashley Greene von ihrem Freund, Schauspieler und Sänger Reeve Carney, mit dem sie zehn Monate zusammengewesen war, getrennt. Nach der Trennung sprach die Schöne mit "GQ" über die Datingszene in Hollywood und betonte, dass die viele Arbeit ein großer Störfaktor sei: "Dating ist hart, wenn du diesen Job hast. Manchmal wünsche ich mir, ich könnte einfach wieder nach Florida gehen und meine High-School-Liebe daten!" Auch ihr Ruhm störe in Sachen Liebe - vor allem, wenn die Männer einen Teil davon abhaben wollen: "Wenn ich einen Kerl date, und er sagt: 'Ich will keine Presse!', aber im nächsten Atemzug meint: 'Lass uns in ein trendiges Restaurant gehen', dann frage ich immer: 'Echt? Du willst nicht, dass man dich fotografiert, aber wir sollen irgendwo hingehen, wo ganz sicher Paparazzi warten?'"

Ryan Phillippe war zuletzt mit "Les Misérables"-Darstellerin Amanda Seyfried liiert, das Paar traf sich 2011 ein paar Mal. Von 1999 bis 2007 war der 38-Jährige mit Reese Witherspoon verheiratet, die beiden haben zwei Kinder. Aus einer weiteren Beziehung hat Phillippe eine Tochter, die 2011 zur Welt kam.

Weder er noch Ashley Greene sprechen in der Presse viel über ihr Privatleben. Ob sie wirklich ein Paar sind, werden also nur die Zeit und neue Paparazzi-Schnappschüsse zeigen

rbr / mit Material von Cover Media

Mehr zum Thema


Gala entdecken