Ashley Greene + Joe Jonas: Keine Zeit für die Liebe

Ashley Greene und Joe Jonas sind angeblich kein Paar mehr. Grund für die Trennung sollen die vollen Terminkalender der "Twilight"-Darstellerin und des Sängers sein

Diese Liebe hat nicht lange gehalten: Ashley Greene und Joe Jonas haben sich getrennt. Das wollen zumindest Insider wissen, die mit Reportern der Klatschkolumne "Page Six" der "New York Post" gesprochen haben. Demnach soll es schon seit Wochen zwischen der "Twilight"-Darstellerin und dem Sänger vorbei sein. "Die Entscheidung fiel beidseitig", sagte eine Quelle.

Ein Grund für die Trennung soll unter anderem der volle Terminkalender der jungen Stars gewesen sein: Während Ashley Greene mit Dreharbeiten beschäftigt ist, arbeitet Joe an seiner Solokarriere. Für Zweisamkeit blieb da anscheinend nicht viel Zeit.

Anzeichen für eine Trennung gab es in der Vergangenheit trotzdem nicht: Noch Ende Februar feierte Ashley ausgelassen ihren Geburtstag im Nachtclub "Pure" und wurde von Joe mit einem Chanel-Armband beschenkt.

Nach knapp neun Monaten Beziehung muss Ashley auf Präsente dieser Art nun wohl erst mal verzichten. Die Sprecher von Ashley Greene und Joe Jonas wollten die Trennung bisher allerdings nicht bestätigen.

aze

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche