Ashlee Simpson: Schwiegermutter Diana Ross als Karriere-Sprungbrett

Ashlee Simpson will ihre frisch geknüpften Familien-Kontakte nutzen, um ihre Gesangs-Karriere neu anzukurbeln

Seit 2008 ist es musikalisch ruhig um Ashlee Simpson, 30, geworden. Nun plant die Sängerin ihr Comeback und will dazu die Kontakte ihrer frisch angetraute Schwiegermutter nutzen. Erst vor einem Monat heiratete die Blondine Schauspieler Evan Ross, 26, Sohn von Soul-Legende Diana Ross, 70. Die ist seit einem halben Jahrhundert im Musik-Geschäft und kennt eine Menge einflussreicher Leute. Genau das will Ashlee jetzt für sich nutzen. "Sie bettelt Diana permanent um neue Kontakte an. Diana mag Ashlee wirklich sehr, aber sie erkennt, wenn eine verwöhnte Prinzessin vor ihr steht", so ein Insider gegenüber dem "OK!"-Magazin. "Doch Ashlee lässt nicht locker."

Schon bei den Hochzeits-Vorbereitungen hatte sich die kleine Schwester von Jessica Simpson, 34, ganz auf die Kontakte ihrer berühmten Schwiegermama verlassen. Die Zeremonie fand nicht nur auf deren Anwesen in Connecticut statt, Diana übernahm auch sämtliche Planungen. Außerdem sang sie für das Paar während der Feierlichkeiten ihre Ballade "Endless Love".

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche