Ashlee Simpson Neue Liebe statt Ehe-Comeback


Von wegen Liebescomeback mit Noch-Ehemann Pete Wentz: So wie es aussieht, hat Ashlee Simpson schon längst einen neuen Freund. Die Sängerin verbrachte romantische Tage mit dem Schauspieler Vincent Piazza

Auf und Ab bei Ashlee Simpson und Noch-Ehemann Pete Wentz. Im Februar dieses Jahres hat das Paar, das seit 2008 verheiratet ist, überraschend die Scheidung eingereicht. Viele Tränen soll es gegeben haben. Vor allem Pete litt nach Insider-Informationen schrecklich unter der Trennung. Kurz danach, Ende März, sah es dann wieder so aus, als sei die Liebe zurückgekommen. Ashlee und Pete waren händchenhaltend auf einem Ausflug mit ihrem kleinen Sohn Bronx unterwegs.

Doch nun das: Ashlee zeigte sich vor wenigen Tagen mit dem Schauspieler Vincent Piazza in New York - turtelnd, händchenhaltend, umarmend und küssend. Ein Insider sagte laut "US Weekly": "Sie lachten und redeten miteinander. Sie hielt immer wieder an, um ihn zu küssen und konnte ihre Augen nicht von ihm abwenden." Als sich die beiden am nächsten Tag am Flughafen voneinander verabschiedeten, konnten sie sich kaum trennen, fielen sich immer wieder in die Arme und tauschten innige Küsse aus.

Insider wissen angeblich, dass sich zwischen Ashlee und Vincent längt eine Beziehung anbahnt. Angeblich wollen es die beiden aber langsam angehen. Kennengelernt haben sie sich offenbar durch gemeinsame Freunde.

Ashlees neue Eroberung Vincent Piazza ist aus der US-Serie "Boardwalk Empire" bekannt und hatte unter anderem Gastauftritte in weiteren Serien wie "The Sopranos" and "Rescue Me". Laut eines Freundes soll der 26-Jährige ein "sehr entspannter, künstlerischer und ruhiger Typ" sein.

Pete Wentz dürften die neuen Fotos seiner Frau nicht gefallen: Er hatte angeblich noch auf ein Liebes-Comeback gehofft. Danach sieht es nun nicht mehr aus.

rbr

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken