VG-Wort Pixel

Arpad Busson + Uma Thurman Verlobung zum zweiten Mal gelöst

Uma Thurman und der Milliardär Arpad Busson sollen sich wieder getrennt haben

Nach sieben Jahren On-Off-Beziehung und zwei Verlobungen sollen sich Uma Thurman und Arpad "Arki" Busson getrennt haben. Wie das Magazin "Us Weekly" berichtet, wurde die Schauspielerin bei der "Room to Grow"-Gala in New York ohne ihren Verlobungsring gesehen. Das Paar sollte gemeinsam bei der Frühlings-Veranstaltung erscheinen, aber Arpad Busson war nicht an der Seite von Uma Thurman. Laut "dailymail.co.uk" sollen die unterschiedlichen Wohnsitze ein möglicher Grund für eine Trennung sein. Thurman lebt derzeit in New York City, während Busson in London arbeitet.

Bereits im Oktober vergangenen Jahres soll der 51-Jährige alleine bei einer Halloween-Party gewesen sein. Seitdem hat man das Paar auch selten zusammen in der Öffentlichkeit gesehen.

Die 43-Jährige und der britische Investmentbanker führen seit 2007 eine Achterbahn-Beziehung. Die "Kill Bill"-Darstellerin löste die erste Verlobung 2009 auf und gab sogar ihren achtkarätigen Ring zurück. Jedoch schaffte der Milliardär es, das Herz von Uma Thurman zurück zu gewinnen. Nach dem zweiten Anlauf 2011 wurden die beiden ein Jahr später Eltern einer Tochter namens Rosalind Arusha Arkadina Altalune Florence Thurman-Busson, die liebevoll "Luna" genannt wird.

Bei der New Yorker Gala erzählte die Schauspielerin "Us Weekly", wie schockierend schnell ihre Tochter wachsen würde. Zusammen mit dem Schauspieler Ethan Hawke hat Uma Thurman zwei weitere Kinder, Maya, 16, und Levon, zwölf. Das Ex-Ehepaar hatte gerade im Januar einen Familienausflug in die Berge von Utah gemacht.

Arpad Busson hat ebenfalls zwei Kinder mit seiner Ex-Freundin Elle Macpherson. Seine beiden Söhne, Aurelius, elf, und Arpad, 16, leben bei dem Supermodel in London.

Momentan gibt es noch keine Stellungnahme von Uma Thurman oder Arpad Busson zu den kursierenden Gerüchten.

mbr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken