Arnold Schwarzenegger: Er spielt den Helden

Nach dem Bekanntwerden seiner Affäre hätte wohl niemand geglaubt, dass Arnold Schwarzenegger jemals wieder einen Fuß in das Filmgeschäft setzen kann. Doch jetzt wagt der Ex-Gouverneur ein Leinwand-Comeback

Seitensprung

Prominente Fremdgänger

Als Maria Shriver im November 2010 mit Arnold Schwarzenegger abgelichtet wird, ahnt sie noch nicht dass ihr Mann sie seit Jahren
22. Oktober 2010: Tony Parker und Eva Longoria freuen sich, bei der "Rally For Kids With Cancer" in Hollywood dabei zu sein.
Der Scheidungsgrund soll Erin Barry heißen.
Im Oktober 2009 die ersten Gerüchte, im Mai 2010 gesteht es: "Bones"-Star David Boreanaz gibt öffentlich zu, seine Frau Jaime Be

32

Eine Affäre mit der Haushälterin, ein unehelicher Sohn und eine bevorstehende Scheidung: Für Arnold Schwarzenegger läuft es zurzeit nicht wirklich rund. Doch es gibt einen kleinen Lichtblick - zumindest in beruflicher Hinsicht: Der "Terminator"-Star ergatterte im modernen Western "The Last Stand" aus dem Hause "Lions Gate" die Hauptrolle.

Wie die "Bild"-Zeitung einen Mitarbeiter der Firma zitiert, handele es sich dabei um einen "Western im alten Stil, zugeschnitten auf einen 63-Jährigen, der eine moralische Entscheidung treffen muss, ob er sich für seine Stadt einsetzt oder nicht". Vielleicht ist das sogar die Rolle, die dem Action-Star die Chance gibt, sein angekratztes Ansehen wieder aufzupolieren?

Dass Schwarzenegger die Hauptrolle in dem von Jee-won Kim Regie geführten Film spielt, ist nach dem ganzen Hin und Her im Vorfeld der Produktion eher ein glücklicher Zufall. Nachdem Arnold eigentlich von Anfang an für die Rolle vorgesehen war, hatte der Österreicher - kurz bevor seine Affäre mit Haushälterin Mildred Baena inklusive unehelichem Kind an die Öffentlichkeit geriet - das Projekt auf Eis gelegt. Liam Neeson, der daraufhin an seine Stelle rückte, sprang nun wiederum ab. Glück im Unglück für Arnold, der somit wieder einen Fuß in der Hollywood-Tür hat.

GNTM-Kandidatin Taynara Wolf

Sie hat sich in ihren Serienpartner verliebt

Taynara Wolf
Taynara Wolf läuft mit einem breiten Grinsen durch die Welt. Seit gut einem Jahr ist die ehemalige GNTM-Teilnehmerin in einer glücklichen Beziehung.
©Gala

Die Dreharbeiten, die im September beginnen sollen, sind sicherlich eine willkommene Ablenkung von der Scheidung und ein Neuanfang, wenn auch nur beruflich gesehen. Kein Wunder also, dass der Schauspieler vor ein paar Monaten in einem Interview gestand, dass er es kaum erwarten kann, wieder an die Arbeit zu gehen und sich auch auf der Kinoleinwand von einer neuen Seite zu zeigen. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, möchte er in Zukunft als ernst zu nehmender Schauspieler wahrgenommen werden: "Ich bin wie ein Schwamm, der Wissen aufsaugt und immer dazu bereit ist, Neues zu lernen", so Arnold.

Vor der Kamera soll sich Einiges ändern: "In Zukunft muss ich meine Rollen meinem Alter anpassen. Clint Eastwood hat das auch so gemacht. Extreme Kämpfe oder Schusswechsel sind nicht mehr machbar" insbesondere dann nicht, wenn man wie Arnold all seine Kräfte benötigt, um im Privatleben wieder Ordnung zu schaffen.

yyo

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche