VG-Wort Pixel

Arnold Schwarzenegger Bewegende Videoansprache richtet sich an russische Fans – und an Putin

Arnold Schwarzenegger möchte mit seinem Video die Wahrheit über den Ukraine-Krieg auch bei seinen Fans in Russland verbreiten.
Mehr
Actionstar Arnold Schwarzenegger richtet sich in einer eindringlichen Videoansprache direkt an seine Fans in Russland. In klaren Worten zerlegt er die Vorwände, unter denen der Ukraine der Krieg erklärt wurde und wendet sich auch an Präsident Putin.

Arnold Schwarzenegger,74, hat sich in einer emotionalen Videobotschaft zum Ukraine-Krieg geäußert. Der Schauspieler und Ex-Gouverneur Kaliforniens wendet sich in dem rund neun Minuten langen Clip an die Menschen in Russland und die Soldaten, die derzeit für das Land im Ukraine-Krieg kämpfen. "Es gehen Dinge in der Welt vor sich, die von euch ferngehalten wurden, furchtbare Dinge, über die ihr Bescheid wissen solltet", so Schwarzenegger in seiner Videobotschaft.

Arnold Schwarzenegger: "Sie haben diesen Krieg begonnen, Sie können ihn beenden!"

Die russische Bevölkerung und die russischen Soldaten in der Ukraine müssten sich der Propaganda und falschen Informationen bewusst werden und mit ihm gemeinsam die "Wahrheit verbreiten", so Schwarzenegger. Dann richtet er sich direkt an Wladimir Putin: "Sie haben diesen Krieg begonnen, Sie führen diesen Krieg, Sie können diesen Krieg beenden." Am Ende des Videos zollt Schwarzenegger all den mutigen Menschen Respekt, die im Land offen gegen den Krieg protestiert und zum Teil verhaftet und eingesperrt wurden: "Die Welt hat euren Mut gesehen. Ihr habt die Stärke von Juri Wlassow. Ihr seid meine neuen Helden."

Quelle: RTL

heh


Mehr zum Thema


Gala entdecken