Arnold Schwarzenegger: Ärger mit der Münchner Polizei

Arnold Schwarzenegger besuchte auch in diesem Jahr das Münchner Oktoberfest. Der gebürtige Österreicher gab sich volksnah und hatte trotzdem Ärger mit der bayerischen Polizei

Arnold Schwarzenegger: Ärger mit der Münchner Polizei
Letztes Video wiederholen

Arnold Schwarzenegger, 69, hat eine Schwäche für das Münchner Oktoberfest. Er mag die zünftige Atmosphäre und zeigt sich dort ohne Berührungsängste. Im Jahr 2016 hatten er und seine Freundin Heather Mulligan augenscheinlich wieder eine Menge Spaß. Der Hollywood-Star dirigierte die Zeltkapelle, das Feiervolk war in Ekstase - und trotzdem gab es am Ende Ärger mit der bayerischen Polizei. Wieso das so war, erzählen wir in unserem Video.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche