Ariana Grande: US-Star muss Konzerttermine verschieben

"Ich bin heute unglaublich krank aufgewacht", schreibt US-Star Ariana Grande ihren Fans. Sie muss zwei Konzerte verschieben.

US-Star Ariana Grande muss zwei Konzerte verschieben

US-Star Ariana Grande (25, "thank u, next") ist krank und muss zwei Konzerte verschieben. Das gab sie in einer Instagram-Story persönlich bekannt: "Tampa & Orlando. Ich bin heute unglaublich krank aufgewacht, bin zu meinem Arzt hier geeilt und bin aufgefordert worden, diese Shows heute Abend und morgen zu verschieben. Ich bin mehr als am Boden zerstört."

Der Veranstalter Live Nation retweetete den Post und gab gleichzeitig die Ersatztermine bekannt: "Ariana Grandes 'Sweetener'-Welttour-Termine heute in Tampa (Amalie Arena) und morgen, 29. Mai, in Orlando (Amway Center) wurden wegen Krankheit verschoben. Die neuen Show-Termine sind der 24.11. in Tampa und der 25.11. in Orlando. Ariana tut es leid, ihre Fans zu enttäuschen, und sie freut sich, diese im November zu sehen", heißt es in dem Post.

Jochen Schropp

Präsentiert er uns endlich seinen geheimnisvollen Freund?

Jochen Schropp
Jochen Schropp outete sich vor über einem Jahr als schwul. Seitdem plaudert der Schauspieler und Moderator relativ offen über seinen Freund. Zeigen wollte er diesen in der Öffentlichkeit aber bisher nicht.
©Gala

Ab 1. September kommt der US-Star im Rahmen einer Welttour auch für vier Konzerte (Köln, zweimal Hamburg, Berlin) nach Deutschland und eines nach Österreich (Wien).

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche