Ariana Grande: Hiermit zeigt sie ihre Trauer um ihren toten Ex Mac Miller

Ariana Grande reagiert auf den Tod ihres Ex-Freundes Mac Miller mit einem Foto-Post. Kein Kommentar von ihr, keine Kommentare von den Fans

US-Star Ariana Grande, 25, und der US-Rapper Mac Miller, †26, waren von 2016 bis Mai 2018 ein Liebespaar. Nach dem überraschenden Tod ihres Ex-Freundes am Freitag gedenkt die Künstlerin nun mit einem Foto auf Instagram des toten Malcolm McCormick, wie er bürgerlich hieß. Auf dem Schwarz-Weiß-Bild sitzt er im Gras und blickt ernst in die Kamera über sich, die von jemand mit weißen Turnschuhen ausgelöst wird.

Ariana Grande will keine Kommentare

Ob es die Sneaker von Grande sind, ist nicht ganz klar, denn einen Kommentar zum Foto spart sich die Sängerin. Die Kommentarfunktion für die Fans hat sie ebenfalls ausgeschaltet. Nur "Gefällt mir"-Klicken ist möglich - am Sonntagmorgen waren es bereits 7,3 Millionen Likes...

Kollegen und Fans trauern um Mac Miller

Mac Miller starb mit nur 26 Jahren in seinem Haus im Stadtteil Studio City von Los Angeles. Als Todesursache wird eine Drogenüberdosis vermutet. Künstlerkollegen und Fans weltweit trauern um den Musiker.

 

Die Abschiede 2018

Um diese Stars trauern wir

30. Dezember 2018  Die Rockband "Walk off the Earth" trauert um ihr Mitglied Mike Taylor. Er sei in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Schlaf eines natürlichen Todes gestorben, verkündet die Band auf ihrer Facebook-Seite. Taylor hinterlässt zwei Kinder.  
Amos Oz (†)
17. Dezember 2018: Anca Pop (34 Jahre)  Die rumänisch-kanadische Sängerin Anca Pop (34, "More than you know") ist bei einem Autounfall im Südwesten Rumäniens ums Leben gekommen. Taucher haben ihre Leiche in der Nacht zu Montag in der Donau gefunden. Die Sängerin war zuvor mit ihrem Auto in den Fluss gestürzt, wie die britische "Daily Mail" unter Berufung auf rumänische Medien berichtet.
17. Dezember 2018: Penny Marshall (75 Jahre)   Sie hat Karriere als Schauspielerin ("Laverne & Shirley", "Schnappt Shorty") und Regisseurin ("Big", "Zeit des Erwachens") gemacht. Die US-Amerikanerin ist am Montag im Alter von 75 Jahren in ihrem Haus in Hollywood verstorben. Wie unter anderem das "Variety"-Magazin berichtet, ist sie an den Folgen ihrer schweren Diabetes Erkrankung gestorben.

131

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche