VG-Wort Pixel

Apple Martin Gwyneth Paltrow: Tochter Apple hat noch keinen ihrer Filme gesehen

Gwyneth Paltrow hat mit Ex-Mann Chris Martin Tochter Apple und Sohn Moses.
Gwyneth Paltrow hat mit Ex-Mann Chris Martin Tochter Apple und Sohn Moses.
© lev radin/Shutterstock.com
Gwyneth Paltrow gehört zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen in Hollywood – ihre Tochter Apple will von den Filmen ihrer Mama aber offenbar nichts wissen.

Damit hat wohl keiner gerechnet: Gwyneth Paltrows (48) Tochter Apple (17) hat noch nie einen Film ihrer Mutter gesehen! Das verriet die Schauspielerin nun in einem Interview mit "Shop Today With Jill Martin". Ihr Sohn Moses (15) habe zwar immerhin den "Iron Man"-Filmen eine Chance gegeben, aber „ich glaube nicht, dass meine Tochter mich jemals in einem Film gesehen hat“, so die Oscarpreisträgerin. "Sie findet es komisch, wenn ich auf dem Bildschirm zu sehen bin.“

Das ist Paltrows Lieblingsfilm

Auch Paltrow sieht sich ihre Filme nur ungern an. "Ich hasse, hasse, hasse es auch, mich in einem Film zu sehen." Müsste sie sich jedoch für einen ihrer Filme entscheiden, würde ihre Wahl auf die Tragikomödie "Die Royal Tenenbaums" aus dem Jahr 2001 fallen. Die Dreharbeiten seien "sehr schön" gewesen, da ihr Vater sie damals am Set besucht hatte.

Paltrow gehört seit Beginn der 90er-Jahre zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen in Hollywood. 1999 gewann sie den Oscar als "Beste Hauptdarstellerin" für "Shakespeare in Love". Marvel-Fans kennen sie vor allem als Pepper Potts in den "Iron Man"- und "Avengers"-Filmen.

SpotOnNews

Gala entdecken