Antonio Banderas: Verlierer des Tages

Antonio Banderas ist von Heidi Klums Liebesglück genervt

Antonio Banderas war bei den Golden Globes genervt von Heidi Klum und Tom Kaulitz

(45) und (29) turtelten bei den Golden Globes wie zwei verliebte Teenager. Doch offenbar gönnen den beiden nicht alle ihr Liebesglück: Wie Schauspieler (58) dem "Who"-Magazin nach der Veranstaltung erklärte, ging ihm das Ganze ziemlich auf die Nerven: "Es war wie eine Peep-Show", sagte er, nachdem er mit ihnen an einem Tisch platziert worden war.

Ähnlich erging es angeblich auch Sängerin (33), die ebenfalls zu den Tischnachbarn des verliebten Paares gehörte. Sowohl Banderas als auch Monáe sollen die meiste Zeit des Abends nicht an ihrem eigentlichen Tisch verbracht haben. Klum und Kaulitz sind bereits seit Frühjahr 2018 ein Paar und mittlerweile sogar verlobt. An Weihnachten postete die 45-Jährige ein gemeinsames Selfie, das sie mit den Worten kommentierte: "Ich habe Ja gesagt."

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche