Anti-Jugendwahn: Wir werden immer besser

Jugendwahn, nein danke! Stars wie Penélope Cruz und Julia Roberts machen vor, wie schön, sexy und erfolgreich Frauen um die 40 sind

Was haben Miley Cyrus, Blake Lively und Emma Watson gemeinsam?

Sie mögen wunderschöne, erfolgreiche und vor allem junge Frauen sein, aber sie alle brauchen noch ein paar Jahre, bis sie den wahren Hollywood-Stars das Wasser reichen können.

Penélope Cruz, 37 So sieht eine Frau auf dem Glücks-Olymp aus! Ob in Cannes oder Moskau: Die Spanierin scheint derzeit von innen zu leuchten. So schön und in sich ruhend hat man Penélope Cruz einfach noch nie erlebt. Aber nachdem sie im vergangenen Jahr ihre große Liebe Javier Bardem geheiratet hatte und im Januar Sohn Leo zur Welt kam, darf auch sie endlich genießen, wovon ihre streng katholischen Eltern ihr immer vorgeschwärmt haben: das Glück, eine Familie zu gründen. "Sie ist eine unfassbar phänomenale Mommy", sagt Johnny Depp von seiner besten Freundin. Penélope selbst genießt auch, dass ihre Ausstrahlung beruflich für Höhenflüge sorgt. Den Hollywood-Gipfel hat sie just erklommen: Ihr neuer Film "Fluch der Karibik 4" spielte am Startwochenende die Rekordsumme von 259 Millionen Euro ein. Als Nächstes dreht sie die Komödie "Bop Decameron" unter der Regie ihres Bewunderers Woody Allen sowie das italienische Drama "Venuto Al Mondo". In beiden spielt PenéPenélope

Daniela Büchner

Für dieses Liebesfoto mit Jens Büchner erntet sie Kritik

Daniela Büchner
Daniela Büchner teilt regelmäßig Fotos auf Instagram, die sie mit Jens Büchner zeigen und schreibt liebevolle und trauernde Worte darunter - doch nicht immer zur Freude ihrer Follower.
©Gala

Penélope Cruz, 37 Jahre

Ihr Beauty-Geheimnis "Veränderung ist etwas Gutes", sagt die Spanierin. Deshalb freue sie sich auch auf das Älterwerden und über jede neue Falte im Gesicht: "Wenn ich 80 bin, will ich in den Spiegel schauen und wie eine 80-Jährige aussehen!" Ihren Körper hält sie immer fit. Kaum eine Schauspielerin schaffte es, so fix nach der Geburt wieder in Form zu kommen. Ihr Trick? "Ich liebe Ballett." Statt ins Gym zu gehen ("langweilig!"), absolviert Penélope täglich diszipliniert ihr Tanztraining, dehnt zudem ihre Muskeln mit einem Spandex-Band. Aufs Rauchen verzichtet sie, trinkt - klar - viel Wasser und wenig Alkohol.

Das gönne ich mir "Ich liebe spanisches Essen", sagt Penélope. Die Lust auf eine abendliche Paella in großer Runde lässt sie sich durch den Gedanken an die vielen Kalorien nicht verderben. Ansonsten sorgt Söhnchen Leo, fünf Monate, für schöne Stunden: "Mutter zu sein ist großartig", schwärmt die Schauspielerin. Auf ausgedehnten Spaziergängen mit Baby und Ehemann Javier in den Parks rund um Los Angeles kann sie herrlich abschalten. Trotzdem zieht es sie immer wieder zurück nach Europa, nicht nur zum Arbeiten. "Ich versuche, jeden Tag mit meiner Familie in Spanien zu telefonieren", verriet sie. "Das ist schon fast zwanghaft."

Cate Blanchett, 42 Jahre

Cate Blanchett, 42

"Ich finde, dass die Zeichen des Alters und kleine Makel einen Menschen erst richtig schön machen." An einem geklont-perfekten Aussehen ist die australische Oscar-Preisträgerin ("Aviator") nicht interessiert. Den Beauty-Wahn made in Hollywood quittiert sie mit einem Kopfschütteln. Botox oder OPs? Nicht mit ihr. "Ich kann und will ja keine 30-Jährigen mehr spielen. Warum also sollte ich mir das alles antun?"

Beauty-Geheimnis Detox, so lautet für Cate Blanchett das Zauberwort. Mindestens einmal im Jahr setzt sie auf einen dreiwöchigen Entgiftungsplan, der ihren Stoffwechsel auf Touren bringen soll. Kohlehydrate, Tee, Milchprodukte und rotes Fleisch sind dann tabu. In Sachen Fitness ist die Dreifach-Mama eher ein Muffel: Höchstens zweimal die Woche ist Pilates oder Schwimmen angesagt. Das war's! Denn Training hat sie im Alltag schon genug: "Meine Kinder sind mein Work-out, die schleppe ich den ganzen Tag herum."

Das gönne ich mir Auch wenn man es ihrer elfenhaften Figur nicht ansieht: Ab und zu lässt es Hobbybäckerin Cate richtig krachen und zaubert wahre Kalorienbomben: Torten, die sie genüsslich mit Ehemann Andrew Upton und den Kindern verspeist.

Julia Roberts, 43

An ihrem 40. Geburtstag habe sie vor allem eines verspürt: Erleichterung. Weil sie diese Schallmauer nun endlich durchbrochen hatte. "Älterwerden fühlt sich doch prima an", jubelte Julia Roberts unlängst in einem Interview. In ihrem Fall verständlich: Gerade präsentierte sich die Schauspielerin, die sich niemals einem Lifting unterziehen würde, neben Kollege Tom Hanks umwerfend sexy auf dem Titel des "W"-Magazins. Das Phänomenale: Pretty Woman scheint mit jedem Jahr und jedem Lachfältchen noch schöner zu werden.

Julia Roberts, 43 Jahre

Beauty-Geheimnis Wenn Julia sich nicht auf eine Rolle vorbereitet, gestaltet sie ihr Fitnessprogramm so entspannt wie ihr Ranchleben im Städtchen Taos (New Mexico): Yoga und Pilates mit Blick auf die Rocky Mountains, Schwimmen im Pool und ausgedehnte Wandertouren mit der Familie. Steht allerdings ein Dreh an, so wie jetzt die "Schneewittchen"-Adaption, kommt Star-Trainerin Kathy Kaehler zum Einsatz. Sie unterwirft Julia einem gnadenlosen Drill aus Step-Aerobic, Muskeltraining, Joggen und Aqua-Fitness. Der Mühen Lohn: ein Körper, den die Kameras lieben.

Das gönne ich mir Anders als früher pickt sich Julia nur noch die Rollen heraus, auf die sie wirklich Lust hat. Zum Beispiel die böse Königin - weil ihre Kinder nun mal so gerne Märchen vorgelesen bekommen. Noch lieber spielt sie Köchin für ihre fünfköpfige Familie, bereitet dreimal am Tag Biokost und frisches Gemüse aus dem Garten zu. Immer wieder betont Julia, dass ihre Liebsten Ruhepol und Kraftquelle zugleich für sie bedeuten. Und falls das mal nicht reicht, atmet die Schauspielerin bei einem Yoga- und Relaxwochenende mit ihrer Freundinnen-Clique aus New Mexico durch.

Julianne Moore, 50 Jahre

Julianne Moore, 50

"Ich fühle mich heute viel besser als mit 20", sagt die rothaarige Schönheit. "Mein Leben hat mehr Tiefe als früher." Diese Zufriedenheit strahlt das Bulgari-Testimonial auch aus: Sie scheint, immer jünger zu werden.

Beauty-Geheimnis Julianne Moore mag es so natürlich wie möglich und schwört auf Bio-Kosmetik der Firma Burt's Bees. In ihrer Freizeit verzichtet sie auf Make-up. Ein absolutes Muss bei ihrer hellen Haut ist ein Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 25. Um fit zu bleiben, macht sie regelmäßig Yoga und Pilates. Vor großen Events trainiert die Schauspielerin mit Hollywoods Fitnessguru David Kirsch.

Das gönne ich mir Für die Mutter zweier Kinder sind Abendessen im Kreise der Familie das Schönste. "Dann koche ich vegetarische Lasagne", sagt die New Yorkerin. Ihre liebste Sünde: Eiscreme. Und Urlaub mit ihrem neun Jahre jüngeren Mann Bart Freundlich - ohne die Kids. Für ein wenig sexy Time ...

Rachel Weisz, 41 Jahre

Rachel Weisz, 41

Porzellanteint, strahlendes Lachen - und die richtige Lebenseinstellung: "Es wird einfacher, je älter und weiser man wird. Man wird selbstbewusster mit den Jahren", sagt die Schauspielerin. "20 zu sein war qualvoll, zumindest für mich. In den Dreißigern wird einem erst richtig bewusst, wer man eigentlich ist. Eine unglaubliche Erleichterung. Also wartet erst einmal, bis ihr 40 seid!"

Beauty-Geheimnis Blass ist besser: Wenn Rachel im Sommer draußen ist, dann nur mit Lichtschutzfaktor 50 und großem Hut. Diäten lehnt die Freundin von Daniel Craig und Mutter eines fünfjährigen Sohnes ab: "Wer sich die Kurven weghungert, hungert sich die Weiblichkeit weg." Gut für sie: 25 Minuten Work-out und ab und zu eine Yogastunde reichen fürs Wohlfühlgewicht.

Das gönne ich mir Ganz viel Mommy-Time mit Henry, auch während Dreharbeiten: "Ich genieße jeden Moment mit ihm, am liebsten spielen wir im Park, dort schubse ich ihn auf der Schaukel an. Und wir lieben Pizza!"

Salma Hayek, 44

Derzeit erlebt La Hayek die bisher beste Zeit ihrer Karriere. "Es fühlt sich großartig an, in Hollywood älter zu werden", findet die Schauspielerin. Vier neue Kinoprojekte hat sie in der Pipeline, zudem lancierte sie kürzlich ihre eigene Kosmetiklinie "Nuance". Von Botox oder Schönheitsoperationen hält sie nichts: "An mir ist alles echt!"

Salma Hayek, 44 Jahre

Beauty-Geheimnis Die Mexikanerin liebt deftige, pikante Kost. Zu Hause in Paris kocht sie jeden Abend für Tochter Valentina und Ehemann François-Henri. Als Ausgleich schwört sie auf eine Saftkur, die sie mehrmals im Jahr vor großen Events durchzieht: Eine Woche lang gibt es siebenmal am Tag einen Drink aus rohem Obst und Gemüse, dazu viel Wasser und grünen Tee. Zusätzlich lässt sich Salma von ihrem Personal Trainer mit einer Kombination aus Yoga und Pilates triezen.

Das gönne ich mir Der Grund für ihren Glow: Tochter Valentina und ihre Ehe. Für den letzten Schliff ihres perfekten Looks sorgt Ehemann François-Henri Pinault. Er lässt ihr immer die neuesten Outfits der Designer vorführen, die für seinen Luxuskonzern arbeiten. Meist entscheidet sich Salma Hayek für einen Dress ihres Lieblingslabels Gucci.

Jennifer Lopez, 41 Jahre

Jennifer Lopez, 41

Früher habe sie keinen Plan gehabt. Heute sei das jedoch ganz anders: "Ich weiß endlich, wer ich bin und wohin ich gehöre. Ein beruhigendes Gefühl", sagt der Latino-Superstar zu Gala. Das Älterwerden bereitet ihr deshalb kaum Kopfzerbrechen: "Die Vierziger sind doch die neuen Dreißiger. Auch vom Körpergefühl her. Ich fühle mich jedenfalls super!"

Beauty-Geheimnis Nikotin ist tabu. Alkohol auch. Und in die Sonne geht die schauspielernde Sängerin nur ganz selten. Regelmäßiges Training ist dagegen Pflicht: "Da ich ein athletischer Typ bin, musste ich früher viel weniger für die gleichen Ergebnisse tun. Das ist seit der Geburt meiner Kinder anders." Die Folge: Heute ackert La Lopez fleißig wie nie. Bis zu sechsmal die Woche bringt Personal Trainer Gunnar Peterson sie zum Schwitzen mit Cardio- und Hanteltraining, Tanzeinheiten und Yoga. Außerdem joggt die Diva und hat sogar schon an einem Mini-Triathlon teilgenommen.

Das gönne ich mir Gerade als gestresste Mama der Zwillinge Emme und Max, 3, findet es J.Lo wichtig, mindestens einmal pro Woche ein paar Stunden für sich selbst freizuschaufeln. "Wir Mütter geben doch so viel und kümmern uns sehr viel um andere. Dabei dürfen wir uns aber selbst nicht vergessen. Man muss sich ja nicht den ganzen Tag verdrücken. Eins bis zwei Stunden tun es auch. Das rate ich allen Müttern!" Am liebsten entspannt sich Jennifer beim Power-Shopping - Schuhe, Schuhe, Schuhe! - oder bei einer luxuriösen Spa-Einheit.

Helen Mirren, 65

Ein Silver-Ager der Extraklasse: Es gibt nur wenige Frauen in Hollywood, die entspannter wirken als sie. In Sachen Beauty setzt sich die Britin längst nicht mehr unter Druck. "Ich habe mich schon immer wohl gefühlt in meiner Haut. Daran ändern Falten nichts", sagt Helen Mirren. Sie findet nicht, dass Frauen im Alter ihren Sexappeal verlieren - er verlagere sich nur auf eine andere Ebene. Die Uhr des Lebens hört sie allerdings immer lauter ticken: "Niemandvvon uns kann jung bleiben, und es ist lächerlich, wenn Menschen trotzdem so tun als ob."

Helen Mirren, 65 Jahre

Beauty-Geheimnis Helen Mirren gönnt sich viel Schönheitsschlaf zwischendurch, wann und wo sie nur kann. Oft auch während der Drehpausen in ihrem Trailer. Ein weiterer Trick, um gut auszusehen und sich gut zu fühlen: So oft es geht, den Bauch einziehen! Außerdem setzt sie auf moderates Hanteltraining, lange Spaziergänge mit ihren Hunden oder Fitness-Spaß mit der Wii-Konsole.

Das gönne ich mir Bei gemeinsamen Italienreisen mit Ehemann Taylor Hackford tankt sie am liebsten auf und präsentiert dabei gern ihren immer noch beneidenswert schlanken Body - im Bikini.

Jodie Foster, 48 Jahre

Jodie Foster, 48

"Ich finde mein Alter wunderbar", sagt die zweifache Oscar-Preisträgerin. "Man weiß, was man kann und wo man beruflich steht. Diese Entspanntheit sieht man auch im Gesicht." Heute habe sie nicht mehr den Ehrgeiz, unbedingt mit einer Rockband auftreten zu müssen, an den Olympischen Spielen teilzunehmen oder sich auf dem "Vogue"-Cover zu sehen.

Beauty-Geheimnis In Sachen Sport lässt es die Adoptivmutter zweier Kinder diszipliniert angehen: "Ich versuche, so gesund und bewusst zu leben wie möglich!" Zu Fosters Fitness-Routine zählen Karate, Spinning, Yoga und Gewichtheben. Auch bei der Ernährung geht sie sehr bewusst vor und nimmt nur Bio-Lebensmittel zu sich.

Das gönne ich mir Jodie Foster verwöhnt sich regelmäßig mit Beauty-Behandlungen beim Visagisten und gönnt sich teure Pflegeprodukte. Botox und Schönheits-OPs lehnt sie kategorisch ab.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche