Ansel Elgort: Er will mehr als eine Person lieben dürfen

Ansel Elgort will sich in mehr als einen Menschen verlieben dürfen. Er behauptet, neben seiner Freundin auch Shailene Woodley zu lieben.

Ansel Elgort will mehr als eine Person lieben dürfen

Es ist ein unkonventionelles Verständnis von Liebe und Beziehungen: obwohl er eine feste Freundin hat, wünscht sich Ansel Elgort (25, "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"), "die Freiheit, sich in andere Menschen verlieben zu dürfen". Das sagte der Schauspieler in einem Interview mit der Zeitung "The Times".

Seit 2012 ist der 25-Jährige mit Ballerina Violetta Komyshan (23) zusammen. Das Paar besuchte dieselbe Schule für Darstellende Künste in New York City.

Evelyn Burdecki

"Ich konnte nicht mal in die Nähe von ihm gehen, weil ich dann rot wurde"

Evelyn Brudecki
©Gala

Verliebt in Shailene Woodley

Für Elgort geht es offenbar nicht mit Untreue einher, wenn jemand romantische Gefühle für mehr als eine Person hegt - solange es auf der Gefühlsebene bleibt. "Es muss ja nichts Sexuelles sein; Sex habe ich nur mit meiner Freundin", stellt der Schauspieler klar. Dennoch wünsche er sich die Freiheit, sich in andere Menschen verlieben zu dürfen. Darüber habe er auch mit seiner Freundin gesprochen, "diese Option sollte mir offenstehen".

Elgort gesteht im Interview, dass er in mehrere seiner männlichen Freunde verliebt sei, jedoch keinen Sex mit ihnen wolle. "Wieso sollte das dann nicht auch mit Frauen möglich sein?" Des Weiteren behauptet der "Distelfink"-Star, neben seiner Freundin Violetta auch seine Schauspielkollegin Shailene Woodley (27) zu lieben. Für den Fall, dass eines Tages ein sexuelles Interesse entstehen sollte, "müssen man(n) sich eben zusammenreißen", findet Elgort.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche