VG-Wort Pixel

Nach Wechsel zu RTL Annika Lau übernimmt die Moderation von GALA

Annika Lau
Annika Lau wird die Moderation von GALA bei RTL übernehmen
© RTL / René Lohse
Mitte Januar wurde bekannt, dass Moderatorin Annika Lau offiziell von Sat.1 zu RTL wechselt. Jetzt hat der Sender bekannt gegeben, welche Rolle Lau übernimmt: Die 42-Jährige wird Moderatorin des neuen TV-Formates GALA.

Annika Lau, 42, stellt sich im Jahr 2022 neuen Herausforderungen: Wie RTL im Januar in einer Pressemitteilung verkündet hat, wechselt die sympathische "Sat.1-Frühstücksfernsehen"-Moderatorin das Team und verlässt ihren derzeitigen Heimathafen. Die Frau von Schauspieler Frederick Lau, 32, wird sich bei RTL ab Mai 2022 einer besonderen Aufgabe widmen: Sie wird Moderatorin des neuen TV-Formates GALA bei RTL. 

Annika Lau freut sich auf neue Herausforderungen

Eine neue Aufgabe, auf die sich Annika Lau freut: "Es ist eine grandiose neue Herausforderung, die auf mich wartet. Und ich freue mich von ganzem Herzen, dass ich ab Mai Teil der RTL-Familie sein darf." 

Auch RTL ist froh, mit Annika Lau eine erfahrene und sympathische Moderatorin für das neue Format gewinnen zu können. "GALA ist eine etablierte Größe im People- und Lifestyle-Segment und besitzt eine große Strahlkraft. Daher gehen wir nun den nächsten Schritt und verlängern die Marke ins TV. Ich freue mich sehr, dass wir Annika Lau für GALA gewinnen konnten. Sie steht seit Jahren im Rampenlicht und ist mit ihrer authentischen und frischen Art die perfekte Moderatorin für das neue RTL-Format", so Martin Gradl, Chefredakteur Magazine RTL NEWS.

Lau steht seit 2006 als Moderatorin vor der Kamera 

Annika Laus TV-Karriere begann bereits vor 16 Jahren, als sie zum Team des "Sat.1-Frühstücksfernsehen" stieß. Neben der Morgen-Show moderierte Annika Lau unter anderem auch "Das Sat.1-Magazin".  

Verwendete Quellen: Pressemitteilung RTL

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken