VG-Wort Pixel

Anni Friesinger Baby-Überraschung

Ids Postma, Anni Friesinger
Ids Postma, Anni Friesinger
© Picture Alliance
Anni Friesinger und ihr Mann Ids Postma erwarten ihr zweites Kind. Für das Paar war die Nachricht eine Überraschung

Vor zwei Jahren wurde die frühere Eisschnellläuferin Anni Friesinger zum ersten Mal Mutter - nun kann sie sich über weiteren Nachwuchs freuen. Die 36-Jährige und ihr Mann Ids Postma werden wieder Eltern. "Das war eine echte Überraschung für uns, da es nicht geplant war. Aber die Natur wollte es so, deshalb freuen wir uns auch riesig. Im Frühjahr soll es zur Welt kommen", sagte Friesinger im Interview mit "Bild.de".

Friesinger und ihr Eisschnell-Kollege sind seit 2009 verheiratet. Sie beiden führen eine Fernbeziehung: Während sie mit Tochter Josephine in Salzburg lebt, arbeitet Postma auf seinem Bauernhof in Holland. "Wir haben noch nie länger als sechs Wochen zusammengelebt, sind aber auch nie länger als zehn Tage getrennt – das funktioniert gut. Wenn wir zusammen sind, haben wir die Zeit exklusiv für uns", so Friesinger.

Die 16-fache Weltmeisterin und Olympia-Gold-Gewinnerin erklärte im März 2010 ihren Rücktritt und trauert der Zeit als Profi-Sportlerin nicht hinterher. "Ich sag immer, eine Goldmedaille oder ein Olympiasieg ist nix wert im Vergleich zu meiner Tochter".

Neben familiären Veränderungen warten auch berufliche Herausforderungen auf Friesinger: Im Januar 2014 wird die erste Folge ihrer neuen Vox-Sendung "Cool Runnings" ausgestrahlt.

aze

Mehr zum Thema


Gala entdecken