VG-Wort Pixel

Annemarie Carpendale Süß! So glücklich zeigt sie sich mit ihrem Söhnchen auf Instagram

Die glückliche Familie: Wayne und Annemarie Carpendale
Die glückliche Familie: Wayne und Annemarie Carpendale
© instagram.com/annie_carpendale
Moderatorin Annemarie Carpendale hat erst vor kurzem ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Aus der Öffentlichkeit halten die Eltern ihren Wonneproppen jedoch noch heraus. Jetzt zeigt die 40-Jährige ein bisschen mehr von ihrem Kleinen auf Instagram 

Erst im Mai sind Annemarie, 40, und ihre Ehemann Wayne Carpendale, 41, Eltern eines Sohnes geworden. Für beide ist es das erste Kind und ihr ganzer Stolz. Bisher hat den kleinen Mann nur der engste Kreis zu Gesicht bekommen - doch die "taff"-Moderatorin zeigt mit diesem Instagram-Post ein kleines bisschen mehr ihres Sohnes. 

Annemarie Carpendale teilt ein weiteres Baby-Foto auf Instagram

Bereits vor einigen Tagen zeigten sich die frisch gebackenen Eltern zusammen auf einem Instagram-Post mit ihrem Babyboy. Darauf zu sehen ist eine glückliche kleine Familie. Annemarie und Wayne Carpendale liegen kuschelnd auf einer Decke mit ihrem Wonneproppen, von dem jedoch nur die Beinchen zu sehen sind. Jetzt legt die 40-jährige Mama nach und postet ein Baby-Foto, auf dem sie ihren kleinen in einem Tragetuch ganz nah bei sich hält. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Doch auch hier hält sich Annemarie eher zurück, denn man sieht nur das Näschen und die Wange des kleinen Jungens. Auch zum Namen haben sich die Eltern noch nicht geäußert und wollen ihren Goldschatz erst mal aus der Öffentlichkeit heraushalten. Für die Mutter-Kind-Bindung ist so ein Tragetuch aber sehr hilfreich, denn das Baby liegt ganz nah an Mamas Körper. Auch die Bildbeschreibung lässt ahnen: Die Moderatorin geht in ihrer Mutterrolle vollkommen auf und ist überglücklich! 

Julia Rupf Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken