Vierlingsmutter Annegret Raunigk: So geht es ihren Kindern heute

Das wird ein Fest. Annegret Raunigks Vierlinge feiern ihren zweiten Geburtstag. RTL besucht die 67-jährige Mutter und ihre Sprösslinge in ihrem Zuhause in Höxter. So geht es der Familie heute

Annegret Raunigk, Birgit Schrowange

Vier auf einen Schlag. Mit ihrer Schwangerschaft machte Annegret Raunigk, 67, 2015 Schlagzeilen: Damals erwartete sie im Alter von 65 Jahren durch einer künstlichen Befruchtung im Ausland noch einmal Vierlinge. 

Die Vierlinge sind groß geworden

Das RTL-Magazin "Extra" trifft die heute 67-Jährige und ihre Kinder Bence, Fjonn, Dries und Neeta zwei Jahre nach der Geburt wieder und zeigt in einer Homestory, wie es der Familie heute geht. Die vier Kinder, die im Mai 2015 nach nur 26 Wochen Schwangerschaft auf die Welt kamen, wiegen mittlerweile zwischen acht und zwölf Kilogramm. Drei von ihnen laufen bereits ganz alleine - und halten ihre Mutter mächtig auf Trab. Daher bekommt Annegret Raunigk ein paar Stunden pro Woche Unterstützung bei der Betreuung der Kinder.

Heidi Klum + Tom Kaulitz

So liebevoll wird hier die ganze Familie zum Hochzeitstag "vernascht"

Heidi Klum und Tom Kaulitz 
In einem Zelt voller Rosen genießen Heidi Klum und Tom Kaulitz die Mittagssonne an ihrem ersten Hochzeitstag.
©Gala

Alltagshürden machen Anngret Raunigk das Leben schwer

Im Alltag mit den Vierlingen begegnen der 67-Jährigen zahlreiche Hürden. Eine davon: der große Kinderwagen. "Der Kinderwagen ist natürlich super schwer und sie sind ja noch schwerer geworden jetzt - und der Berg ist immer noch der gleiche", erklärt sie Moderatorin Birgit Schrowange.

Mit ihrem Nachwuchs ist Annegret Raunigk in ein Haus nach Höxter gezogen, das auf einem  Berg liegt. Mit dem Kinderwagen jeden Tag hoch und runter zu fahren, sei ihr nicht möglich. Deswegen verlasse sie mit Bence, Fjonn, Dries und Neeta kaum noch das Haus, erzählt sie RTL

Eine Pause ist für die mittlerweile 17-fache Mutter nicht drin. Sie ist mit ihren Kindern auf sich alleine gestellt. 

Sie will wieder nach Berlin ziehen

Daher möchte die Kleinstadt Höxter bald hinter sich lassen und mit ihrem Nachwuchs nach Berlin ziehen. "Ich suche im Moment ein Haus oder eine große Wohnung in Spandau, wo ich noch viele Freunde habe", erzählte sie im Interview mit dem "Westfalen Blatt". "In Berlin bin ich mehr vernetzt. Kindermädchen und passende Helferinnen aus einer Hilfsorganisation in Höxter zu finden, die durchhalten und wo die Chemie stimmt, das war und ist eines der großen Probleme." 

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

Ihr Nacken werde morgen weh tun, aber das sei es wert, schreibt Luisana Lopilato unter diesem süßen Kuschelbild mit Töchterchen Vida und einem ihrer Jungs. Insgesamt drei Kinder hat die argentinische Schauspielerin und Model mit ihrem Mann Michael Bublé.
Zum "4th of July", dem Unabhängigkeitstag der USA, teilt Supermodel und stolze Mama Alessandra Ambrosio ein schönes Foto mit Tochter Anja und Sohn Noah aus ihrer Wahlheimat Kalifornien.
Brigitte Nielsens Tochter Frida feiert ihren 2. Geburtstag. Zu diesem schönen Anlass gibt es für ihre "kleine Maus" nicht nur Minnie Maus-Öhrchen und die passende Torte, sondern auch gleich ein schönes Erinnerungsfoto mit Mama und Papa Mattia.
Dieses süße Foto mit ihrem Ehemann Chris Fischer und dem gemeinsamen Sohn Gene postet Amy Schumer auf Instagram und kommentiert: "Schwere Zeiten, ich genieße jede Sekunde". Erst vor kurzem hat sie öffentlich über ihre künstliche Befruchtung gesprochen und der häufig damit verbundenen Stigmatisierung.

148


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche